#

Belletristik
Biografien

zurück
Cover Bankier der Barmherzigkeit: Friedrich Wilhelm Raiffeisen
Zum 200. Geburtstag von Friedrich Wilhelm Raiffeisen am 30. März 2018

Michael Klein

Bankier der Barmherzigkeit: Friedrich Wilhelm Raiffeisen

Das Leben des Genossenschaftsgründers in Texten und Bildern

€ 12,99
 inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

3. Auflage 2017

gebunden / 12,5x19,0 cm /
95 Seiten

ISBN 978-3-7615-5921-5

Neukirchener Verlag

lieferbar

Leseprobe mit Libreka

Coverdownload

Autoreninformationen

Vita

Weitere Bücher


Der barmherzige Banker

Der Name Raiffeisen ist den meisten Menschen bekannt, nur wenige wissen jedoch, welche Persönlichkeit sich dahinter verbirgt. Friedrich Wilhelm Raiffeisen (1818-1888) hat als Begründer der neuzeitlichen ländlichen Genossenschaften einen entscheidenden Beitrag zur Lösung der sozialen Frage geleistet, wobei der Sozialreformer sein ganzes Werk stets unter dem Gesichtspunkt der Verantwortlichkeit des Christen für seinen Nächsten gesehen hat. Schon zu seinen Lebzeiten eine außerordentlich erfolgreich arbeitende Organisation, sind heute über 500 Millionen Menschen in rund 100 Ländern in Raiffeisen-Genossenschaften organisiert.