Unterrichtsstörungen verstehen und wirksam vorbeugen

Brennpunkt Schule

Wettstein, Alexander/Scherzinger, Marion

175 Seiten, 6 Fotos, 4 Tab.

28,00 €
Inkl. 7% Steuern

Lieferzeit: 5 Werktage(inkl . Versand)

Wie entstehen Unterrichtsstörungen und wie können diese wirksam bewältigt werden? Lehrpersonen handeln unter Druck und oft weniger rational, als gemeinhin angenommen wird. Dies kann dazu führen, dass Probleme durch ungünstige Bewältigungsversuche nicht gelöst, sondern weiter verschärft werden. Unterrichtsstörungen wirken sich ungünstig auf die Lehrergesundheit, die Unterrichtsqualität sowie die Motivation und Leistung der Schülerinnen und Schüler aus. Das Buch zeigt, wie Lehrpersonen Störungen im Unterricht durch diagnostische Kompetenz, eine gute Lehrer-Schüler-Beziehung, eine adaptive Klassenführung und durch einen guten Unterricht wirksam vorbeugen können.

Prof. Alexander Wettstein heads the Research Group on Social Interaction in Educational Settings at the Teacher Training College in Bern. Together with Dr. Marion Scherzinger, he has for several years been carrying out research on social interaction, classroom disturbances and aggression at the college=s Institute for Research, Development and Evaluation.

Mehr Informationen
Autor Wettstein, Alexander/Scherzinger, Marion
Verlag Verlag W. Kohlhammer GmbH
ISBN 9783170347618
ISBN/EAN 9783170347618
Lieferzeit 5 Werktage(inkl . Versand)
Lieferbarkeitsdatum 03.01.2020
Einband Kartoniert
Format 1 x 20.4 x 14
Seitenzahl 175 S., 6 Fotos, 4 Tab.
Gewicht 217

Weitere Informationen

Mehr Informationen
Verlag Verlag W. Kohlhammer GmbH
ISBN 9783170347618
Format 1 x 20.4 x 14
Gewicht 217

Wie entstehen Unterrichtsstörungen und wie können diese wirksam bewältigt werden? Lehrpersonen handeln unter Druck und oft weniger rational, als gemeinhin angenommen wird. Dies kann dazu führen, dass Probleme durch ungünstige Bewältigungsversuche nicht gelöst, sondern weiter verschärft werden. Unterrichtsstörungen wirken sich ungünstig auf die Lehrergesundheit, die Unterrichtsqualität sowie die Motivation und Leistung der Schülerinnen und Schüler aus. Das Buch zeigt, wie Lehrpersonen Störungen im Unterricht durch diagnostische Kompetenz, eine gute Lehrer-Schüler-Beziehung, eine adaptive Klassenführung und durch einen guten Unterricht wirksam vorbeugen können.

Prof. Alexander Wettstein heads the Research Group on Social Interaction in Educational Settings at the Teacher Training College in Bern. Together with Dr. Marion Scherzinger, he has for several years been carrying out research on social interaction, classroom disturbances and aggression at the college=s Institute for Research, Development and Evaluation.

 

Kategorie

 
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite