Ratgeber Traurigkeit, Rückzug, Depression

Informationen für Betroffene, Eltern, Lehrer und Erzieher, Ratgeber Kinder- und Jugendpsychotherapie 16

Groen, Gunter/Ihle, Wolfgang/Ahle, Maria Elisabeth u a

61 Seiten

8,95 €
Inkl. 7% Steuern

Lieferzeit: 5 Werktage(inkl . Versand)

Traurigkeit, Niedergeschlagenheit, Lustlosigkeit und sozialer Rückzug sind Kennzeichen einer Depression. Auch bei Kindern und Jugendlichen sind solche Symptome weit verbreitet. Der Ratgeber beschreibt, wie sich Depressionen im Kindes- und Jugendalter äußern und woran man sie erkennen kann. Zudem geht er darauf ein, warum und wie Kinder und Jugendliche depressiv werden und wo Betroffene und ihre Angehörigen die richtige Hilfe finden können. Der Ratgeber zeigt verschiedene Behandlungsmöglichkeiten auf und gibt konkrete Ratschläge, was Kinder und Jugendliche selbst gegen ihre depressiven Verstimmungen unternehmen können. Er liefert außerdem Anregungen dazu, wie Eltern und Lehrer die Kinder und Jugendlichen bei der Bewältigung ihrer Depressionen unterstützen können.

Mehr Informationen
Autor Groen, Gunter/Ihle, Wolfgang/Ahle, Maria Elisabeth u a
Verlag Hogrefe Verlag GmbH & Co. KG
ISBN 9783801723828
ISBN/EAN 9783801723828
Lieferzeit 5 Werktage(inkl . Versand)
Lieferbarkeitsdatum 30.03.2015
Einband Kartoniert
Format 0.5 x 21 x 15
Seitenzahl 61 S.
Gewicht 108

Weitere Informationen

Mehr Informationen
Verlag Hogrefe Verlag GmbH & Co. KG
ISBN 9783801723828
Format 0.5 x 21 x 15
Gewicht 108

Traurigkeit, Niedergeschlagenheit, Lustlosigkeit und sozialer Rückzug sind Kennzeichen einer Depression. Auch bei Kindern und Jugendlichen sind solche Symptome weit verbreitet. Der Ratgeber beschreibt, wie sich Depressionen im Kindes- und Jugendalter äußern und woran man sie erkennen kann. Zudem geht er darauf ein, warum und wie Kinder und Jugendliche depressiv werden und wo Betroffene und ihre Angehörigen die richtige Hilfe finden können. Der Ratgeber zeigt verschiedene Behandlungsmöglichkeiten auf und gibt konkrete Ratschläge, was Kinder und Jugendliche selbst gegen ihre depressiven Verstimmungen unternehmen können. Er liefert außerdem Anregungen dazu, wie Eltern und Lehrer die Kinder und Jugendlichen bei der Bewältigung ihrer Depressionen unterstützen können.

 

Kategorie