'Mutti lässt grüßen'

Biografiearbeit und Schlüsselwörter in der Pflege von Menschen mit Demenz

Schneberger, Margarete/Jahn, Sonja/Marino, Elfriede

176 Seiten, 18 Fotos

29,95 €
Inkl. 7% Steuern

Lieferzeit: Vorbestellbar

kurz und knapp: Der bewährte Ratgeber für Pflegekräfte und Angehörige jetzt in 3. Auflage. Leicht verständlich und einfach umzusetzen. Für einen besseren Alltag mit demenzkranken Menschen. "Mutti lässt grüßen." - dieser Satz sorgt dafür, dass eine alte, schwer demenzerkrankte Frau abends ruhig einschlafen kann. Der Titel dieses Buches ist ungewöhnlich. So ungewöhnlich und neu wie die Arbeit mit "Schlüsselwörtern" in der Pflege, die so viel Zustimmung erfährt, dass dieses Buch bereits in der 3. Auflage erscheint. Ist die Biografie eines Menschen ein Haus mit vielen Zimmern, so sind Schlüsselwörter wie Türöffner für die unterschiedlichsten Räume. Sie erschließen alte Erinnerungen, beruhigen, erheitern, aktivieren und verbessern so die Pflege und Betreuung von Menschen mit Demenz. Das macht die Betreuung nicht nur für die Demenzerkrankten, sondern auch für die Pflegekräfte entspannter! Die Arbeit mit Schlüsselwörtern gewinnt bei Experten und Laien immer mehr an Bedeutung. Dieses Buch bietet - neben einer kurzen Einführung - praktische Hilfen, Ideen und Konzepte, die Angehörige und Experten sofort anwenden können.

Margarete Schneberger ist Diplom-Sozialwissenschaftlerin, Organisationsberaterin, Erwachsenenbildnerin und Leiterin des Belchen-Instituts. Sonja Jahn ist Altenpflegerin, Lehrerin für Pflegeberufe und Leiterin der Weiterbildung "Fachkraft für Gerontopsychiatrie" im Belchen-Institut. Elfriede Marino ist Altenpflegerin, Fachkraft für Gerontopsychiatrie und arbeitet ebenfalls im Belchen-Institut.

Mehr Informationen
Autor Schneberger, Margarete/Jahn, Sonja/Marino, Elfriede
Verlag Schlütersche Verlgsges. mbH & Co. KG
ISBN 9783899933185
ISBN/EAN 9783899933185
Lieferzeit Vorbestellbar
Einband Gebunden
Format 1.7 x 24.7 x 17.9
Seitenzahl 176 S., 18 Fotos
Gewicht 630

Weitere Informationen

Mehr Informationen
Verlag Schlütersche Verlgsges. mbH & Co. KG
ISBN 9783899933185
Format 1.7 x 24.7 x 17.9
Gewicht 630

kurz und knapp: Der bewährte Ratgeber für Pflegekräfte und Angehörige jetzt in 3. Auflage. Leicht verständlich und einfach umzusetzen. Für einen besseren Alltag mit demenzkranken Menschen. "Mutti lässt grüßen." - dieser Satz sorgt dafür, dass eine alte, schwer demenzerkrankte Frau abends ruhig einschlafen kann. Der Titel dieses Buches ist ungewöhnlich. So ungewöhnlich und neu wie die Arbeit mit "Schlüsselwörtern" in der Pflege, die so viel Zustimmung erfährt, dass dieses Buch bereits in der 3. Auflage erscheint. Ist die Biografie eines Menschen ein Haus mit vielen Zimmern, so sind Schlüsselwörter wie Türöffner für die unterschiedlichsten Räume. Sie erschließen alte Erinnerungen, beruhigen, erheitern, aktivieren und verbessern so die Pflege und Betreuung von Menschen mit Demenz. Das macht die Betreuung nicht nur für die Demenzerkrankten, sondern auch für die Pflegekräfte entspannter! Die Arbeit mit Schlüsselwörtern gewinnt bei Experten und Laien immer mehr an Bedeutung. Dieses Buch bietet - neben einer kurzen Einführung - praktische Hilfen, Ideen und Konzepte, die Angehörige und Experten sofort anwenden können.

Margarete Schneberger ist Diplom-Sozialwissenschaftlerin, Organisationsberaterin, Erwachsenenbildnerin und Leiterin des Belchen-Instituts. Sonja Jahn ist Altenpflegerin, Lehrerin für Pflegeberufe und Leiterin der Weiterbildung "Fachkraft für Gerontopsychiatrie" im Belchen-Institut. Elfriede Marino ist Altenpflegerin, Fachkraft für Gerontopsychiatrie und arbeitet ebenfalls im Belchen-Institut.

 

Kategorie