Systemische Psychologie

Eine Einführung in die komplexen Grundlagen menschlichen Verhaltens

Strunk, Guido/Schiepek, Günter

39,99 €
Inkl. 7% Steuern

Lieferzeit: 5 Werktage(inkl . Versand)

Systemische Psychologie ist eine systematische und verständliche Einführung in die Theorien komplexer Systeme - die sich insbesondere durch Selbstorganisation strukturieren und selbst steuern können. Das Verständnis selbstorganisierender Prozesse liefert nicht nur eine spannende theoretische Perspektive, um das komplexe menschliche Verhalten, Wahrnehmen, Denken und Fühlen zu verstehen, sondern es bietet auch methodische Ansätze, um Interaktionsprozesse zwischen Menschen zu beschreiben und zu analysieren. In diesem Sinne verstehen wir Systemische Psychologie als einen Zugang zum bio-psycho-sozialen System Mensch, der intra- und interindividuelle Prozesse der Struktur- und Musterbildung modelliert und analysiert. Das Adjektiv "systemisch" steht also für einen diziplinübergreifenden methodischen Ansatz, der als Alternative zu linearen, mechanistischen, aber auch kybernetischen Modellen dargestellt wird - und nicht auf eine bestimmte Psychotherapieschule beschränkt bleibt. Systemische Psychologie ist ein Einführungsbuch in die Prozesse der menschlichen Interaktion, die nicht nur für Psychologen, sondern auch für medizinische Psychotherapeuten, Sozialwissenschaftler, Manager und Organisationsberater einen wissenswerten Schlüssel zum Erfolg bei Therapie, Beratung und Management liefern. "Ohne Beachtung der Theorien komplexer dynamischer Systeme bleibt psychologisches Wissen fragmentarisch und unverbunden. Das Buch leistet einen bedeutsamen Beitrag zu einer ganzheitlichen und trotzdem empirisch-experimentellen Sicht der Psychologie. Es liefert Grundlagen auf einem gut verständlichen Niveau, lesbar ohne spezielle Vorkenntnisse in Mathematik." Niels Birbaumer, National Institute of Health (NIH), USA

Mehr Informationen
Autor Strunk, Guido/Schiepek, Günter
Verlag Springer Spektrum
ISBN 9783827430908
ISBN/EAN 9783827430908
Lieferzeit 5 Werktage(inkl . Versand)
Lieferbarkeitsdatum 11.03.2020
Einband Kartoniert
Format 1.6 x 24 x 16.5
Seitenzahl IX, 345 S.
Gewicht 602

Weitere Informationen

Mehr Informationen
Verlag Springer Spektrum
ISBN 9783827430908
Format 1.6 x 24 x 16.5
Gewicht 602

Systemische Psychologie ist eine systematische und verständliche Einführung in die Theorien komplexer Systeme - die sich insbesondere durch Selbstorganisation strukturieren und selbst steuern können. Das Verständnis selbstorganisierender Prozesse liefert nicht nur eine spannende theoretische Perspektive, um das komplexe menschliche Verhalten, Wahrnehmen, Denken und Fühlen zu verstehen, sondern es bietet auch methodische Ansätze, um Interaktionsprozesse zwischen Menschen zu beschreiben und zu analysieren. In diesem Sinne verstehen wir Systemische Psychologie als einen Zugang zum bio-psycho-sozialen System Mensch, der intra- und interindividuelle Prozesse der Struktur- und Musterbildung modelliert und analysiert. Das Adjektiv "systemisch" steht also für einen diziplinübergreifenden methodischen Ansatz, der als Alternative zu linearen, mechanistischen, aber auch kybernetischen Modellen dargestellt wird - und nicht auf eine bestimmte Psychotherapieschule beschränkt bleibt. Systemische Psychologie ist ein Einführungsbuch in die Prozesse der menschlichen Interaktion, die nicht nur für Psychologen, sondern auch für medizinische Psychotherapeuten, Sozialwissenschaftler, Manager und Organisationsberater einen wissenswerten Schlüssel zum Erfolg bei Therapie, Beratung und Management liefern. "Ohne Beachtung der Theorien komplexer dynamischer Systeme bleibt psychologisches Wissen fragmentarisch und unverbunden. Das Buch leistet einen bedeutsamen Beitrag zu einer ganzheitlichen und trotzdem empirisch-experimentellen Sicht der Psychologie. Es liefert Grundlagen auf einem gut verständlichen Niveau, lesbar ohne spezielle Vorkenntnisse in Mathematik." Niels Birbaumer, National Institute of Health (NIH), USA

 

Kategorie