Erste Liebe - Letzte Riten

Erzählungen, detebe 20964

McEwan, Ian

268 Seiten

12,00 €
Inkl. 7% Steuern

Lieferzeit: 5 Werktage(inkl . Versand)

'Die Mehrzahl dieser Geschichten handelt von Jugendlichen und davon, wie sie von der Welt der Erwachsenen verdorben werden. Die Unschuld der Pubertät wird weniger verloren als zerschmettert. Nichts für Zimperliche, aber dieser Stil hat eine lakonische Brillanz, die Bände - andeutet. Nichts wird ausgesprochen, alles wird angetippt.'

Ian McEwan, geboren 1948 in Aldershot (Hampshire), lebt bei London. 1998 erhielt er den Booker-Preis und 1999 den Shakespeare-Preis der Alfred-Toepfer-Stiftung. Seit seinem Welterfolg >Abbitte< ist jeder seiner Romane ein Bestseller, viele sind verfilmt, zuletzt kamen >Am Strand< (mit Saoirse Ronan) und >Kindeswohl< (mit Emma Thompson) in die Kinos. Ian McEwan ist Mitglied der Royal Society of Literature, der Royal Society of Arts, der American Academy of Arts and Sciences und Träger der Goethe-Medaille.

Mehr Informationen
Autor McEwan, Ian
Verlag Diogenes Verlag AG
ISBN 9783257209648
ISBN/EAN 9783257209648
Lieferzeit 5 Werktage(inkl . Versand)
Erscheinungsdatum 05.07.1982
Lieferbarkeitsdatum 08.05.2022
Einband Kartoniert
Format 1.7 x 18 x 11.3
Seitenzahl 268 S.
Gewicht 237

Weitere Informationen

Mehr Informationen
Verlag Diogenes Verlag AG
ISBN 9783257209648
Erscheinungsdatum 05.07.1982
Einband Kartoniert
Format 1.7 x 18 x 11.3
Gewicht 237

'Die Mehrzahl dieser Geschichten handelt von Jugendlichen und davon, wie sie von der Welt der Erwachsenen verdorben werden. Die Unschuld der Pubertät wird weniger verloren als zerschmettert. Nichts für Zimperliche, aber dieser Stil hat eine lakonische Brillanz, die Bände - andeutet. Nichts wird ausgesprochen, alles wird angetippt.'

Ian McEwan, geboren 1948 in Aldershot (Hampshire), lebt bei London. 1998 erhielt er den Booker-Preis und 1999 den Shakespeare-Preis der Alfred-Toepfer-Stiftung. Seit seinem Welterfolg >Abbitte< ist jeder seiner Romane ein Bestseller, viele sind verfilmt, zuletzt kamen >Am Strand< (mit Saoirse Ronan) und >Kindeswohl< (mit Emma Thompson) in die Kinos. Ian McEwan ist Mitglied der Royal Society of Literature, der Royal Society of Arts, der American Academy of Arts and Sciences und Träger der Goethe-Medaille.

 

Kategorie