Im Land des Herrn

Ein franziskanischer Pilger- und Reiseführer für das Heilige Land

Fürst, Heinrich (P. Dr.)/Geiger, Gregor (P. Dr.)

851 Seiten

26,90 €
Inkl. 7% Steuern

Lieferzeit: 5 Werktage(inkl . Versand)

Dieser Pilgerführer soll eine wertvolle Hilfe sein, das Heilige Land, das Land der Bibel, kennenzulernen: das Land der Patriarchen und Propheten, die Heimat Jesu, Mariens und der Apostel, Ursprungsort der Kirche, bis heute die Heimat kleiner, aber sehr lebendiger christlicher Gemeinden. Er füllt eine Lücke zwischen kürzer gefassten Pilger- oder Touristenführern und ausführlichen wissenschaftlichen Werken. Wer seine Kenntnisse vertiefen möchte, wer eine Reise vorbereitet, wer als Pilgerführer das Land anderen nahebringt, wer daheim noch einmal nachlesen möchte oder wer Bibelerklärungen an Ort und Stelle sucht, wird hier auf seine Kosten kommen. Das Buch umfasst das Heilige Land im weiteren Sinn: Israel und Palästina, Jordanien und die Sinaihalbinsel. "Im Land des Herrn" erschien erstmals 1999, wurde für die fünfte Auflage (2015) umfassend bearbeitet und aktualisiert sowie für die vorliegende sechste Auflage nochmals minimal erweitert.

P. Dr. Gregor Geiger, geboren 1969, lebt seit 1999 in Jerusalem und ist promovierter Sprachwissenschaftler. Er lebt und lehrt am Franziskanischen Bibelstudium in Jerusalem, begleitet mehrmals im Jahr Pilgergruppen durch das Heilige Land und gibt sein umfangreiches Wissen an Studenten und Pilger weiter. P. Dr. Heinrich Fürst, 1929-2014, war promovierter Neutestamentler. Während mehrerer längerer Aufenthalte im Heiligen Land - als Student, als Professor, in Leitungsfunktionen des Ordens und als Pilgerführer - konnte er sich umfassende Kenntnisse des Landes erwerben und diese weitergeben. Beide Autoren gehören dem Franziskanerorden an, der seit 1342 den päpstlichen Auftrag hat, die Stätten der Erlösung zu hüten und Pilgern zugänglich zu machen, ein Dienst, den die Franziskaner seitdem ohne Unterbrechung ausüben.

Mehr Informationen
Autor Fürst, Heinrich (P. Dr.)/Geiger, Gregor (P. Dr.)
Verlag Bonifatius GmbH
ISBN 9783897106130
ISBN/EAN 9783897106130
Lieferzeit 5 Werktage(inkl . Versand)
Lieferbarkeitsdatum 31.03.2020
Einband Englisch, Broschüre
Format 2.9 x 20.5 x 12.5
Seitenzahl 851 S.
Gewicht 844

Weitere Informationen

Mehr Informationen
Verlag Bonifatius GmbH
ISBN 9783897106130
Format 2.9 x 20.5 x 12.5
Gewicht 844

Dieser Pilgerführer soll eine wertvolle Hilfe sein, das Heilige Land, das Land der Bibel, kennenzulernen: das Land der Patriarchen und Propheten, die Heimat Jesu, Mariens und der Apostel, Ursprungsort der Kirche, bis heute die Heimat kleiner, aber sehr lebendiger christlicher Gemeinden. Er füllt eine Lücke zwischen kürzer gefassten Pilger- oder Touristenführern und ausführlichen wissenschaftlichen Werken. Wer seine Kenntnisse vertiefen möchte, wer eine Reise vorbereitet, wer als Pilgerführer das Land anderen nahebringt, wer daheim noch einmal nachlesen möchte oder wer Bibelerklärungen an Ort und Stelle sucht, wird hier auf seine Kosten kommen. Das Buch umfasst das Heilige Land im weiteren Sinn: Israel und Palästina, Jordanien und die Sinaihalbinsel. "Im Land des Herrn" erschien erstmals 1999, wurde für die fünfte Auflage (2015) umfassend bearbeitet und aktualisiert sowie für die vorliegende sechste Auflage nochmals minimal erweitert.

P. Dr. Gregor Geiger, geboren 1969, lebt seit 1999 in Jerusalem und ist promovierter Sprachwissenschaftler. Er lebt und lehrt am Franziskanischen Bibelstudium in Jerusalem, begleitet mehrmals im Jahr Pilgergruppen durch das Heilige Land und gibt sein umfangreiches Wissen an Studenten und Pilger weiter. P. Dr. Heinrich Fürst, 1929-2014, war promovierter Neutestamentler. Während mehrerer längerer Aufenthalte im Heiligen Land - als Student, als Professor, in Leitungsfunktionen des Ordens und als Pilgerführer - konnte er sich umfassende Kenntnisse des Landes erwerben und diese weitergeben. Beide Autoren gehören dem Franziskanerorden an, der seit 1342 den päpstlichen Auftrag hat, die Stätten der Erlösung zu hüten und Pilgern zugänglich zu machen, ein Dienst, den die Franziskaner seitdem ohne Unterbrechung ausüben.

 

Kategorie