Die Erotik des Verrats

Fünf Gespräche mit Hans-Dieter Schütt

Castorf, Frank/Schütt, Hans-Dieter/Aurin, Thomas

192 Seiten

16,00 €
Inkl. 7% Steuern

Lieferzeit: 5 Werktage(inkl . Versand)

Frank Castorf, geb. 1951 in Ost-Berlin, studierte Theaterwissenschaft. Seit 1992 Intendant der Berliner Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz. 2013 inszenierte er bei den Richard-Wagner-Festspielen in Bayreuth den "Ring des Nibelungen". HansDieter Schütt, geb. 1948 in Ohrdruf/Thüringen, studierte Theaterwissenschaft in Leipzig. 19731989 Redakteur bzw. Chefredakteur der Zeitung "Junge Welt", bis 1992 Redakteur "Neues Deutschland". Schütt lebt und arbeitet als Journalist in Berlin. Thomas Aurin, Theaterphotograph. Geboren 1963 in Magdeburg, Studium der Fahrzeugtechnik und Informatik in Zwickau. Er lebt seit 1992 in Berlin.

Mehr Informationen
Autor Castorf, Frank/Schütt, Hans-Dieter/Aurin, Thomas
Verlag Alexander Verlag
ISBN 9783895813566
ISBN/EAN 9783895813566
Lieferzeit 5 Werktage(inkl . Versand)
Lieferbarkeitsdatum 10.06.2019
Einband Kartoniert
Format 1.2 x 19 x 13.5
Seitenzahl 192 S.
Gewicht 259

Weitere Informationen

Mehr Informationen
Verlag Alexander Verlag
ISBN 9783895813566
Format 1.2 x 19 x 13.5
Gewicht 259

Frank Castorf, geb. 1951 in Ost-Berlin, studierte Theaterwissenschaft. Seit 1992 Intendant der Berliner Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz. 2013 inszenierte er bei den Richard-Wagner-Festspielen in Bayreuth den "Ring des Nibelungen". HansDieter Schütt, geb. 1948 in Ohrdruf/Thüringen, studierte Theaterwissenschaft in Leipzig. 19731989 Redakteur bzw. Chefredakteur der Zeitung "Junge Welt", bis 1992 Redakteur "Neues Deutschland". Schütt lebt und arbeitet als Journalist in Berlin. Thomas Aurin, Theaterphotograph. Geboren 1963 in Magdeburg, Studium der Fahrzeugtechnik und Informatik in Zwickau. Er lebt seit 1992 in Berlin.

 

Kategorie