Meran - Vinschgau

Wandern mit Zug, Bus und Seilbahn, 'Folio - Südtirol erleben'

Hempel, Andreas Gottlieb

120 Seiten, druchg. farb. Abb., Pläne auf d. Umschlaginnenseite

10,60 €
Inkl. 7% Steuern

Lieferzeit: 5 Werktage(inkl . Versand)

Wandern ohne Auto durch Südtirols Westen Die "Vinschger Bahn!" Meran-Mals fährt wieder! 18 Bahnhöfe - selbst kleine (architektonische) Juwele - sind der ideale Ausgangspunkt für Ausflüge und Wanderungen in Südtirol. Hempel führt in die mittelalterliche Stadt Glurns, entlang beschaulicher Waalwege und zu Reinhold Messners Schloss Juval. Er verweist auf Kulturschätze, Museen und Naturparks, gibt zahlreiche praktische Tipps und erzählt Wissenswertes über die Bahn und ihre gründerzeitlichen Bahnhöfe.

Andreas Gottlieb Hempel, 1941 in Dresden geboren, Architekturprofessor, Journalist; lebt in Brixen/Südtirol. Bergwanderer, Sommelier und Architekturkritiker. Bei Folio u. a.: Südtirols schönste Hotels (2009), Culturonda Südtirol (2008) und gemeinsam mit Susanne Waiz: Das Land baut (2014).

Mehr Informationen
Autor Hempel, Andreas Gottlieb
Verlag Folio Verlag
ISBN 9783852566627
ISBN/EAN 9783852566627
Lieferzeit 5 Werktage(inkl . Versand)
Lieferbarkeitsdatum 17.03.2015
Einband Kartoniert
Format 0.8 x 20.1 x 11.8
Seitenzahl 120 S., druchg. farb. Abb., Pläne auf d. Umschlaginnenseite
Gewicht 207

Weitere Informationen

Mehr Informationen
Verlag Folio Verlag
ISBN 9783852566627
Format 0.8 x 20.1 x 11.8
Gewicht 207

Wandern ohne Auto durch Südtirols Westen Die "Vinschger Bahn!" Meran-Mals fährt wieder! 18 Bahnhöfe - selbst kleine (architektonische) Juwele - sind der ideale Ausgangspunkt für Ausflüge und Wanderungen in Südtirol. Hempel führt in die mittelalterliche Stadt Glurns, entlang beschaulicher Waalwege und zu Reinhold Messners Schloss Juval. Er verweist auf Kulturschätze, Museen und Naturparks, gibt zahlreiche praktische Tipps und erzählt Wissenswertes über die Bahn und ihre gründerzeitlichen Bahnhöfe.

Andreas Gottlieb Hempel, 1941 in Dresden geboren, Architekturprofessor, Journalist; lebt in Brixen/Südtirol. Bergwanderer, Sommelier und Architekturkritiker. Bei Folio u. a.: Südtirols schönste Hotels (2009), Culturonda Südtirol (2008) und gemeinsam mit Susanne Waiz: Das Land baut (2014).

 

Kategorie