Übergewicht und Adipositas

Fortschritte der Psychotherapie 59

Munsch, Simone/Hilbert, Anja

19,95 €
Inkl. 7% Steuern

Lieferzeit: 5 Werktage(inkl . Versand)

Dieser Band informiert über verhaltenstherapeutische Techniken, die zur Vermittlung eines neuen Ernährungs-, Bewegungs- und Essverhaltensstils bei Patienten mit Übergewicht und Adipositas genutzt werden können.

Der Band liefert einen Überblick über den aktuellen Forschungsstand zu Übergewicht und Adipositas. Er geht auf biopsychosoziale Aspekte der Entstehung und Aufrecht-erhaltung der Störung ein und präsentiert valide Instrumente, mit deren Hilfe Verhaltensbereiche erfasst werden können, die mit Adipositas assoziiert sind. Ausführlich werden verhaltenstherapeutische Techniken vermittelt, welche die schrittweise Implementierung eines neuen Ernährungs-, Bewegungs- und Essverhaltensstils beim Patienten unterstützen. Dabei wird auch auf Herausforderungen und Schwierigkeiten eingegangen, die sich bei der Implementierung der Verhaltensänderung ergeben können, und es werden störungsspezifische Bewältigungsstrategien vorgestellt. Zudem wird auf die adipositasspezifische Stigmatisierung hingewiesen, die sowohl die psychische Befindlichkeit der Betroffenen beeinträchtigen als auch den Verlauf der Behandlung negativ beeinflussen kann. Eine Übersicht über die Wirksamkeit aktuell verfügbarer Behandlungsmöglichkeiten, Materialien für die Behandlung sowie ein ausführliches Fallbeispiel runden den Band ab.

Mehr Informationen
Autor Munsch, Simone/Hilbert, Anja
Verlag Hogrefe Verlag GmbH & Co. KG
ISBN 9783801725662
ISBN/EAN 9783801725662
Lieferzeit 5 Werktage(inkl . Versand)
Lieferbarkeitsdatum 15.07.2015
Einband Kartoniert
Format 0.6 x 24 x 16.5
Seitenzahl VII, 80 S.
Gewicht 211

Weitere Informationen

Mehr Informationen
Verlag Hogrefe Verlag GmbH & Co. KG
ISBN 9783801725662
Format 0.6 x 24 x 16.5
Gewicht 211

Dieser Band informiert über verhaltenstherapeutische Techniken, die zur Vermittlung eines neuen Ernährungs-, Bewegungs- und Essverhaltensstils bei Patienten mit Übergewicht und Adipositas genutzt werden können.

Der Band liefert einen Überblick über den aktuellen Forschungsstand zu Übergewicht und Adipositas. Er geht auf biopsychosoziale Aspekte der Entstehung und Aufrecht-erhaltung der Störung ein und präsentiert valide Instrumente, mit deren Hilfe Verhaltensbereiche erfasst werden können, die mit Adipositas assoziiert sind. Ausführlich werden verhaltenstherapeutische Techniken vermittelt, welche die schrittweise Implementierung eines neuen Ernährungs-, Bewegungs- und Essverhaltensstils beim Patienten unterstützen. Dabei wird auch auf Herausforderungen und Schwierigkeiten eingegangen, die sich bei der Implementierung der Verhaltensänderung ergeben können, und es werden störungsspezifische Bewältigungsstrategien vorgestellt. Zudem wird auf die adipositasspezifische Stigmatisierung hingewiesen, die sowohl die psychische Befindlichkeit der Betroffenen beeinträchtigen als auch den Verlauf der Behandlung negativ beeinflussen kann. Eine Übersicht über die Wirksamkeit aktuell verfügbarer Behandlungsmöglichkeiten, Materialien für die Behandlung sowie ein ausführliches Fallbeispiel runden den Band ab.

 

Kategorie