Jerusalem

MERIAN Hefte 01/2016

Jahreszeiten Verlag

132 Seiten

8,95 €
Inkl. 7% Steuern

Lieferzeit: 5 Werktage(inkl . Versand)

Der Glanz der heiligen StadtJerusalem war schon älter als 2000 Jahre, als Rom erst gegründet wurde. Kein Wunder, dass sich in der Altstadt mehr Kultur und Geschichte versammeln als in irgendeiner anderen Stadt der Welt. Jerusalem birgt die Heiligtümer von drei Weltreligionen, ist aber auch emsiger Marktplatz und lebendiges Zuhause vieler Menschen. Diese besondere Atmosphäre nimmt jeden gefangen. Themen in diesem Magazin Grabeskirche: Das Haus Gottes teilen sich sechs verschiedene christliche Konfessionen nicht immer ganz friedlich Mea Shearim: Im Viertel der Orthodoxen geht es radikal gesittet zu. Nur an Purim lockert sich der Umgang Zeitreise: Im 19. Jahrhundert war eine Pilgerfahrt ins Heilige Land ein Abenteuer. MERIAN zeigt historische Farbfotos Kaiser Wilhelm: Ein Propst, die Erlöserkirche und das Gästehaus in der Altstadt sind sichtbare Zeichen der deutschen Gemeinde Kulinarik: Jüdische Einwanderer brachten ihre Küche aus allen Weltgegenden mit. Eine aufregende Entdeckungsreise

Mehr Informationen
Autor Jahreszeiten Verlag
Verlag Merian in der Travel House Media GmbH
ISBN 9783834220110
ISBN/EAN 9783834220110
Lieferzeit 5 Werktage(inkl . Versand)
Lieferbarkeitsdatum 21.12.2015
Einband Paperback
Format 0.5 x 27 x 19.2
Seitenzahl 132 S.
Gewicht 302

Weitere Informationen

Mehr Informationen
Verlag Merian in der Travel House Media GmbH
ISBN 9783834220110
Format 0.5 x 27 x 19.2
Gewicht 302

Der Glanz der heiligen StadtJerusalem war schon älter als 2000 Jahre, als Rom erst gegründet wurde. Kein Wunder, dass sich in der Altstadt mehr Kultur und Geschichte versammeln als in irgendeiner anderen Stadt der Welt. Jerusalem birgt die Heiligtümer von drei Weltreligionen, ist aber auch emsiger Marktplatz und lebendiges Zuhause vieler Menschen. Diese besondere Atmosphäre nimmt jeden gefangen. Themen in diesem Magazin Grabeskirche: Das Haus Gottes teilen sich sechs verschiedene christliche Konfessionen nicht immer ganz friedlich Mea Shearim: Im Viertel der Orthodoxen geht es radikal gesittet zu. Nur an Purim lockert sich der Umgang Zeitreise: Im 19. Jahrhundert war eine Pilgerfahrt ins Heilige Land ein Abenteuer. MERIAN zeigt historische Farbfotos Kaiser Wilhelm: Ein Propst, die Erlöserkirche und das Gästehaus in der Altstadt sind sichtbare Zeichen der deutschen Gemeinde Kulinarik: Jüdische Einwanderer brachten ihre Küche aus allen Weltgegenden mit. Eine aufregende Entdeckungsreise

 

Kategorie