Diagnostik von Sprach- und Kommunikationsstörungen im Kindesalter

Methoden und Verfahren, Mit Online-Datenbank

Spreer, Markus (Prof. Dr. )

302 Seiten, mit Online-Datenbank. Mit Beiträgen von Bettina Achhammer, Anke Buschmann, Susanne Cook, Marita Konerding, Thomas Lachmann, Steffi Sachse, Claudia Steinbrink.

49,99 €
Inkl. 7% Steuern

Lieferzeit: 5 Werktage(inkl . Versand)

Sprachstörungen und Kommunikationsstörungen richtig diagnostizieren Das Lehrbuch bietet einen systematischen und umfassenden Überblick zur Sprachdiagnostik - von der Früherfassung bis zum Ende des Grundschulalters. Die (test)diagnostischen Grundlagen werden erläutert. Sprachentwicklungsstörungen, Früherfassung, Schriftsprache und Mehrsprachigkeit sind Schwerpunkte der Sprachdiagnostik. Auch die Bereiche Redeflussstörungen, Stimmstörungen und Unterstützte Kommunikation sowie weitere sprachliche und nichtsprachliche Entwicklungsbereiche werden vorgestellt. Ergänzt wird das Buch durch eine OnlineDatenbank mit 130 Testverfahren, die kategorisiert und bewertet werden. Zu jedem Test sind über 30 Merkmale gespeichert, was eine leistungsfähige Suche ermöglicht.

Prof. Dr. Markus Spreer lehrt Pädagogik bei Beeinträchtigungen von Sprache und Kommunikation an der Humboldt-Universität zu Berlin.

Mehr Informationen
Autor Spreer, Markus (Prof. Dr. )
Verlag UTB GmbH
ISBN 9783825249465
ISBN/EAN 9783825249465
Lieferzeit 5 Werktage(inkl . Versand)
Lieferbarkeitsdatum 22.05.2021
Einband Kartoniert
Format 1.8 x 24.1 x 17.2
Seitenzahl 302 S., mit Online-Datenbank. Mit Beiträgen von Bettina Achhammer, Anke Buschmann, Susanne Cook, Marita Konerding, Thomas Lachmann, Steffi Sachse, Claudia Steinbrink.
Gewicht 587

Weitere Informationen

Mehr Informationen
Verlag UTB GmbH
ISBN 9783825249465
Format 1.8 x 24.1 x 17.2
Gewicht 587

Sprachstörungen und Kommunikationsstörungen richtig diagnostizieren Das Lehrbuch bietet einen systematischen und umfassenden Überblick zur Sprachdiagnostik - von der Früherfassung bis zum Ende des Grundschulalters. Die (test)diagnostischen Grundlagen werden erläutert. Sprachentwicklungsstörungen, Früherfassung, Schriftsprache und Mehrsprachigkeit sind Schwerpunkte der Sprachdiagnostik. Auch die Bereiche Redeflussstörungen, Stimmstörungen und Unterstützte Kommunikation sowie weitere sprachliche und nichtsprachliche Entwicklungsbereiche werden vorgestellt. Ergänzt wird das Buch durch eine OnlineDatenbank mit 130 Testverfahren, die kategorisiert und bewertet werden. Zu jedem Test sind über 30 Merkmale gespeichert, was eine leistungsfähige Suche ermöglicht.

Prof. Dr. Markus Spreer lehrt Pädagogik bei Beeinträchtigungen von Sprache und Kommunikation an der Humboldt-Universität zu Berlin.

 

Kategorie