Via Beuronensis

Der Weg ist das Ziel 404

Meier, Markus/Meier, Janina

160 Seiten, 52 Illustr., 27 Karten

12,90 €
Inkl. 7% Steuern

Lieferzeit: 5 Werktage(inkl . Versand)

Die mit "Via Beuronensis" bezeichneten Jakobswege, denen die Benediktiner-Erzabtei St. Martin in Beuron ihren Namen gab, führen von Tübingen am Neckar nach Konstanz am Bodensee. Insgesamt handelt es sich um sechs Jakobswege mit 18 Etappen und ca. 362 km, die unterschiedlich kombiniert werden können. In Hechingen kann der Pilger das erste Mal entscheiden: Auf der Schwäbischen Alb gibt es zwei Varianten, von denen eine über Sigmaringen, die andere über das Kloster Beuron nach Meßkirch führt. Wenig später teilt sich der Weg erneut in zwei Wegstrecken; eine weitere Variante stößt von Bad Saulgau hinzu. Der Pilgerführer liefert für jede der Etappen eine detaillierte Wegbeschreibung und informiert ausführlich über Unterkünfte, Einkehrmöglichkeiten und Sehenswürdigkeiten an der Strecke. Genaue Karten, Höhenprofile und eine ausklappbare Übersichtskarte helfen zuverlässig bei der Orientierung, GPS-Tracks können kostenlos von der Website des Verlags heruntergeladen werden.

Janina und Markus Meier leben im schwäbischen Dußlingen am Fuße der Schwäbischen Alb. Früher waren die gebürtigen Bayern vorwiegend in den Alpen auf Skitouren, Wanderungen und Hochtouren anzutreffen. Seit einiger Zeit haben sie das Wandern in den deutschen Mittelgebirgen und europäischen Urlaubsregionen entdeckt. Janina und Markus Meier haben für den Conrad Stein Verlag in der Reihe Outdoor Regional "30 Wanderungen Schwäbische Alb" und "32 Wanderungen Cornwall" geschrieben. In der Reihe Der Weg ist das Ziel ist das OutdoorHandbuch "Jakobsweg Isar - Loisach - Leutascher Ache - Inn" erschienen.

Mehr Informationen
Autor Meier, Markus/Meier, Janina
Verlag Stein, Conrad Verlag
ISBN 9783866865327
ISBN/EAN 9783866865327
Lieferzeit 5 Werktage(inkl . Versand)
Lieferbarkeitsdatum 15.04.2019
Einband Paperback
Format 0.8 x 16.5 x 11.5
Seitenzahl 160 S., 52 Illustr., 27 Karten
Gewicht 160

Weitere Informationen

Mehr Informationen
Verlag Stein, Conrad Verlag
ISBN 9783866865327
Format 0.8 x 16.5 x 11.5
Gewicht 160

Die mit "Via Beuronensis" bezeichneten Jakobswege, denen die Benediktiner-Erzabtei St. Martin in Beuron ihren Namen gab, führen von Tübingen am Neckar nach Konstanz am Bodensee. Insgesamt handelt es sich um sechs Jakobswege mit 18 Etappen und ca. 362 km, die unterschiedlich kombiniert werden können. In Hechingen kann der Pilger das erste Mal entscheiden: Auf der Schwäbischen Alb gibt es zwei Varianten, von denen eine über Sigmaringen, die andere über das Kloster Beuron nach Meßkirch führt. Wenig später teilt sich der Weg erneut in zwei Wegstrecken; eine weitere Variante stößt von Bad Saulgau hinzu. Der Pilgerführer liefert für jede der Etappen eine detaillierte Wegbeschreibung und informiert ausführlich über Unterkünfte, Einkehrmöglichkeiten und Sehenswürdigkeiten an der Strecke. Genaue Karten, Höhenprofile und eine ausklappbare Übersichtskarte helfen zuverlässig bei der Orientierung, GPS-Tracks können kostenlos von der Website des Verlags heruntergeladen werden.

Janina und Markus Meier leben im schwäbischen Dußlingen am Fuße der Schwäbischen Alb. Früher waren die gebürtigen Bayern vorwiegend in den Alpen auf Skitouren, Wanderungen und Hochtouren anzutreffen. Seit einiger Zeit haben sie das Wandern in den deutschen Mittelgebirgen und europäischen Urlaubsregionen entdeckt. Janina und Markus Meier haben für den Conrad Stein Verlag in der Reihe Outdoor Regional "30 Wanderungen Schwäbische Alb" und "32 Wanderungen Cornwall" geschrieben. In der Reihe Der Weg ist das Ziel ist das OutdoorHandbuch "Jakobsweg Isar - Loisach - Leutascher Ache - Inn" erschienen.

 

Kategorie