Vergils Aeneis

Dichter, Werk und Wirkung, Beck'sche Reihe 2884 - C.H.Beck Wissen

Janka, Markus

128 Seiten, mit 2 Schaubildern

9,95 €
Inkl. 7% Steuern

Lieferzeit: 5 Werktage(inkl . Versand)

Die Aeneis des Vergil wurde gleichsam als "römisches Nationalepos" zum berühmtesten Werk der antiken Literaturgeschichte überhaupt. Es erzählt von den Irrfahrten und Kämpfen des trojanischen Helden Aeneas, der schließlich zum mythischen Ahnherrn der Römer wird. Markus Janka stellt in seiner modernen Einführung die Protagonisten der Aeneis vor, erhellt die Grundzüge der Handlung, ordnet das Werk in das Oeuvre Vergils ein, erklärt die Besonderheiten der dichterischen Komposition, erläutert die Bedeutung dieses Epos für die augusteische Zeit und ihre Ideologie und erschließt seinen literaturhistorischen und rezeptionsästhetischen Stellenwert.

Markus Janka lehrt Klassische Philologie und Fachdidaktik der Alten Sprachen an der Ludwig-Maximilians-Universität München.

Mehr Informationen
Autor Janka, Markus
Verlag Verlag C. H. BECK oHG
ISBN 9783406726880
ISBN/EAN 9783406726880
Lieferzeit 5 Werktage(inkl . Versand)
Lieferbarkeitsdatum 02.10.2021
Einband Kartoniert
Format 0.9 x 18 x 12
Seitenzahl 128 S., mit 2 Schaubildern
Gewicht 119

Weitere Informationen

Mehr Informationen
Verlag Verlag C. H. BECK oHG
ISBN 9783406726880
Format 0.9 x 18 x 12
Gewicht 119

Die Aeneis des Vergil wurde gleichsam als "römisches Nationalepos" zum berühmtesten Werk der antiken Literaturgeschichte überhaupt. Es erzählt von den Irrfahrten und Kämpfen des trojanischen Helden Aeneas, der schließlich zum mythischen Ahnherrn der Römer wird. Markus Janka stellt in seiner modernen Einführung die Protagonisten der Aeneis vor, erhellt die Grundzüge der Handlung, ordnet das Werk in das Oeuvre Vergils ein, erklärt die Besonderheiten der dichterischen Komposition, erläutert die Bedeutung dieses Epos für die augusteische Zeit und ihre Ideologie und erschließt seinen literaturhistorischen und rezeptionsästhetischen Stellenwert.

Markus Janka lehrt Klassische Philologie und Fachdidaktik der Alten Sprachen an der Ludwig-Maximilians-Universität München.

 

Kategorie

 
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite