Das gibt es nur am Bodensee

Kehle, Matthias/Soppa, Chris Inken

144 Seiten

17,99 €
Inkl. 7% Steuern

Lieferzeit: 5 Werktage(inkl . Versand)

Was haben der Zeppelin, die Insel Mainau, die Reichenau und die Pfahlbauten gemeinsam? Auf diese Frage gibt es nur eine Antwort: Sie alle gibt es nur am Bodensee. Die beiden Autoren Matthias Kehle und Chris Inken Soppa präsentieren ein Bodensee-Buch der Superlative: In kurzen, informativen Kapiteln erfährt der Leser Einmaliges, Besonderes, Wissenswertes und Kurioses über den größten deutschen See.

Matthias Kehle, geboren 1967 in Karlsruhe, lebt dort als freier Schriftsteller und Journalist. Autor zahlreicher viel gelobter Gedicht- und Erzählbände sowie erfolgreicher Reise- und Sachbücher ("Die Wanderbibel", "Ohne Geld durch Schwaben"). Für seine in mehrere Sprachen übersetzte Lyrik erhielt er u.a. das Literaturstipendium des Landes Baden-Württemberg und den Thaddäus-Troll-Preis. Er ist Mitglied im PEN Deutschland.

Mehr Informationen
Autor Kehle, Matthias/Soppa, Chris Inken
Verlag Silberburg Verlag
ISBN 9783842520752
ISBN/EAN 9783842520752
Lieferzeit 5 Werktage(inkl . Versand)
Lieferbarkeitsdatum 07.08.2018
Einband Paperback
Format 1.2 x 23.6 x 16.7
Seitenzahl 144 S.
Gewicht 399

Weitere Informationen

Mehr Informationen
Verlag Silberburg Verlag
ISBN 9783842520752
Format 1.2 x 23.6 x 16.7
Gewicht 399

Was haben der Zeppelin, die Insel Mainau, die Reichenau und die Pfahlbauten gemeinsam? Auf diese Frage gibt es nur eine Antwort: Sie alle gibt es nur am Bodensee. Die beiden Autoren Matthias Kehle und Chris Inken Soppa präsentieren ein Bodensee-Buch der Superlative: In kurzen, informativen Kapiteln erfährt der Leser Einmaliges, Besonderes, Wissenswertes und Kurioses über den größten deutschen See.

Matthias Kehle, geboren 1967 in Karlsruhe, lebt dort als freier Schriftsteller und Journalist. Autor zahlreicher viel gelobter Gedicht- und Erzählbände sowie erfolgreicher Reise- und Sachbücher ("Die Wanderbibel", "Ohne Geld durch Schwaben"). Für seine in mehrere Sprachen übersetzte Lyrik erhielt er u.a. das Literaturstipendium des Landes Baden-Württemberg und den Thaddäus-Troll-Preis. Er ist Mitglied im PEN Deutschland.

 

Kategorie