Bleak House 1

Gekürzte Lesung, Sprecher: Gert Westphal 2 MP3-CDs, Große Werke, große Stimmen

Dickens, Charles

2 CDs, 11:44 Std.

15,00 €
Inkl. 7% Steuern

Lieferzeit: 5 Werktage(inkl . Versand)

Eingebettet in die Rahmenhandlung eines schwelenden Erbschaftsstreits in einer alten Adelsfamilie - sesshaft im Bleak House - widmet sich Charles Dickens in einem seiner bekanntesten Romane dem Drama zweier Frauen, die nichts voneinander wissen und einander doch so sehr bräuchten. Während die eine verzweifelt nach Halt in der Gesellschaft sucht, zerbricht die andere an den Zwängen eben dieser Gesellschaft. In der monumentalen Lesung von Charles Dickens' Meisterwerk fächert Gert Westphal die so treffend gezeichneten Figuren vor dem Hörer auf und schenkt ihnen, vom Gassenjungen bis zur Lady, eine eigene Stimme. Lesung mit Gert Westphal 2 mp3CDs ca. 11 h 44 min

Gert Westphal, geboren 1920 in Dresden, arbeitete als Schauspieler, Sprecher sowie als Theater- und Opernregisseur. Für seine Rundfunklesungen der Werke von Theodor Fontane, Johann Wolfgang von Goethe und Thomas Mann erhielt er den Deutschen Schallplattenpreis und wurde von der ZEIT zum »König der Vorleser« gekürt. Er starb 2002 in Zürich.

Mehr Informationen
Autor Dickens, Charles
Verlag Der Audio Verlag GmbH
ISBN 9783742406811
ISBN/EAN 9783742406811
Lieferzeit 5 Werktage(inkl . Versand)
Lieferbarkeitsdatum 25.12.2020
Format 0.7 x 14.7 x 13.7
Seitenzahl 2 CDs, 11:44 Std.
Gewicht 86

Weitere Informationen

Mehr Informationen
Verlag Der Audio Verlag GmbH
ISBN 9783742406811
Format 0.7 x 14.7 x 13.7
Gewicht 86

Eingebettet in die Rahmenhandlung eines schwelenden Erbschaftsstreits in einer alten Adelsfamilie - sesshaft im Bleak House - widmet sich Charles Dickens in einem seiner bekanntesten Romane dem Drama zweier Frauen, die nichts voneinander wissen und einander doch so sehr bräuchten. Während die eine verzweifelt nach Halt in der Gesellschaft sucht, zerbricht die andere an den Zwängen eben dieser Gesellschaft. In der monumentalen Lesung von Charles Dickens' Meisterwerk fächert Gert Westphal die so treffend gezeichneten Figuren vor dem Hörer auf und schenkt ihnen, vom Gassenjungen bis zur Lady, eine eigene Stimme. Lesung mit Gert Westphal 2 mp3CDs ca. 11 h 44 min

Gert Westphal, geboren 1920 in Dresden, arbeitete als Schauspieler, Sprecher sowie als Theater- und Opernregisseur. Für seine Rundfunklesungen der Werke von Theodor Fontane, Johann Wolfgang von Goethe und Thomas Mann erhielt er den Deutschen Schallplattenpreis und wurde von der ZEIT zum »König der Vorleser« gekürt. Er starb 2002 in Zürich.

 

Kategorie

 
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite