Um die Welt mit James Cook

Die illustrierten Entdeckungsfahrten

Hanne Henninger/Heike Rosbach

320 Seiten, 200 farbige Illustr.

49,95 €
Inkl. 7% Steuern

Lieferzeit: 5 Werktage(inkl . Versand)

James Cook hat unser Bild von der Welt für immer verändert. Seine Tagebücher, die auf den drei Weltreisen entstanden, lesen sich so spannend wie Abenteuerromane. Hier liegt erstmals eine Auswahl seiner klassischen Texte in einer prächtigen, großformatigen und eindrucksvoll illustrierten Ausgabe vor.

James Cook ist einer der größten Entdecker aller Zeiten. Zwischen 1768 und 1779 begab er sich auf drei Expeditionen, um den damals weitgehend unbekannten Pazifik zu erforschen. Zu dieser Zeit existierten noch die Legenden von einem unentdeckten Südkontinent - terra australis incognita - und einer Nordwestpassage, die Pazifik und Atlantik verbinden sollte. Und so machte sich Cook auf die abenteuerliche Reise, um diese weißen Flecken zu tilgen. James Cooks großartiges Vermächtnis sind seine detaillierten Kartierungen des Pazifiks und seine umfangreichen kulturellen und wissenschaftlichen Studien. Mit seinen Forschungsreisen hat er der Nachwelt nicht weniger als ein neues Bild der Welt hinterlassen. Erstmalig liegen seine Reisebeschreibungen in einer prächtigen, großformatigen und eindrucksvoll illustrierten Ausgabe vor - ergänzt durch Aufzeichnungen seiner Begleiter Georg Forster und James King. Begeben Sie sich zusammen mit James Cook auf große Fahrt und entdecken Sie die Welt neu.

Nicholas Thomas ist Anthropologe und Historiker. Seit 2006 ist er Direktor des Museums für Archäologie und Anthropologie der Universität Cambridge. Seit mehreren Jahrzehnten beschäftigt er sich mit der Geschichte und den Menschen des pazifischen Raums.

Mehr Informationen
Autor Hanne Henninger/Heike Rosbach
Verlag wbg Theiss
ISBN 9783806237894
ISBN/EAN 9783806237894
Lieferzeit 5 Werktage(inkl . Versand)
Lieferbarkeitsdatum 25.09.2018
Einband Gebunden
Format 2.8 x 30 x 24.5
Seitenzahl 320 S., 200 farbige Illustr.
Gewicht 1908

Weitere Informationen

Mehr Informationen
Verlag wbg Theiss
ISBN 9783806237894
Format 2.8 x 30 x 24.5
Gewicht 1908

James Cook hat unser Bild von der Welt für immer verändert. Seine Tagebücher, die auf den drei Weltreisen entstanden, lesen sich so spannend wie Abenteuerromane. Hier liegt erstmals eine Auswahl seiner klassischen Texte in einer prächtigen, großformatigen und eindrucksvoll illustrierten Ausgabe vor.

James Cook ist einer der größten Entdecker aller Zeiten. Zwischen 1768 und 1779 begab er sich auf drei Expeditionen, um den damals weitgehend unbekannten Pazifik zu erforschen. Zu dieser Zeit existierten noch die Legenden von einem unentdeckten Südkontinent - terra australis incognita - und einer Nordwestpassage, die Pazifik und Atlantik verbinden sollte. Und so machte sich Cook auf die abenteuerliche Reise, um diese weißen Flecken zu tilgen. James Cooks großartiges Vermächtnis sind seine detaillierten Kartierungen des Pazifiks und seine umfangreichen kulturellen und wissenschaftlichen Studien. Mit seinen Forschungsreisen hat er der Nachwelt nicht weniger als ein neues Bild der Welt hinterlassen. Erstmalig liegen seine Reisebeschreibungen in einer prächtigen, großformatigen und eindrucksvoll illustrierten Ausgabe vor - ergänzt durch Aufzeichnungen seiner Begleiter Georg Forster und James King. Begeben Sie sich zusammen mit James Cook auf große Fahrt und entdecken Sie die Welt neu.

Nicholas Thomas ist Anthropologe und Historiker. Seit 2006 ist er Direktor des Museums für Archäologie und Anthropologie der Universität Cambridge. Seit mehreren Jahrzehnten beschäftigt er sich mit der Geschichte und den Menschen des pazifischen Raums.

 

Kategorie

 
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite