Indien, Der Norden

mit Extra-Reisekarte, DuMont Reise-Handbuch Reiseführer

Aubert, Hans-Joachim

504 Seiten, 81 Illustr., 1 Karte

24,99 €
Inkl. 7% Steuern

Lieferzeit: 5 Werktage(inkl . Versand)

Das ausführliche DuMont Reise-Handbuch beschreibt Indiens Norden flächendeckend, gegliedert nach Reiseregionen. Es legt einen deutlichen Schwerpunkt auf die besonders sehenswerten Städte und Landschaften. Mit Tipps und Adressen Ort für Ort, umfangreichen Hintergrundinformationen sowie einer Extra-Reisekarte.

Für die 5. Auflage des DuMont Reise-Handbuches war Autor Hans-Joachim Aubert wieder intensiv vor Ort unterwegs. Dabei hat er nicht nur die aktuellen Beziehungen Indiens zu Pakistan unter die Lupe genommen, sondern auch zahlreiche neue Wohlfühl-Hotels ausgekundschaftet, das neu eröffnete Partition Museum in Amritsar besucht sowie dem herrlichen Gartenkomplex Sunder Nursery in Delhi einen Besuch abgestattet. Bekannte Stätten wie das Taj Mahal oder die Tempel von Khajuraho, Städte wie Udaipur oder Jaisalmer, Landschaften wie die labyrinthische Wasserwelt der Sundarbans oder die Himalaya-Hochtäler sind nur einige Facetten des ungeheuer vielfältigen nördlichen Indiens. Von Kolkata im Osten bis nach Udaipur im Westen, vom Dekhan-Plateau bis zur Gangesebene werden alle sehenswerten Regionen und Städte beschrieben. Zu jedem Kapitel präsentiert eine Doppelseite 'Auf einen Blick' die Highlights, die schönsten Routen, aktive Naturerlebnisse und besondere Tipps des Autors. Ort für Ort hat Hans-Joachim Aubert ausgesuchte Unterkünfte, Restaurants oder Einkaufsadressen zusammengestellt, die in den Cityplänen eingezeichnet sind. Bewährte Wanderungen erschließen die schönsten Landschaften, etwa die herrliche Umgebung des Kullu-Tals im westlichen Himalaya oder den Kanchenjunga-Nationalpark in Sikkim. Viel Wissenswertes über Indiens Norden, über die Geschichte und Gegenwart oder den Alltag der Menschen, lässt sich in der einführenden Landeskunde wie in den eingestreuten Themenseiten nachlesen. Für eine rasche Orientierung sorgen die detaillierte Extra-Reisekarte im Maßstab 1:3.750.000, eine Übersichtskarte mit den Highlights sowie 49 Citypläne, Lagepläne zu den Tempelstätten sowie Wander- und Routenkarten.

Hans-Joachim Aubert ist seit vielen Jahren als Sachbuchautor, Reisejournalist und Fotograf tätig und hat mehr als zwei Dutzend Reiseführer und Bildbände verfasst. Zahlreiche ausgedehnte Reisen führten ihn nach Asien, Nordafrika, Latein- und Südamerika sowie Australien, vor allem aber nach Indien, das er seit 1970 regelmäßig besucht.

Mehr Informationen
Autor Aubert, Hans-Joachim
Verlag DuMont Reise Verlag
ISBN 9783770181230
ISBN/EAN 9783770181230
Lieferzeit 5 Werktage(inkl . Versand)
Lieferbarkeitsdatum 14.10.2018
Einband Kartoniert
Format 3 x 19.5 x 12.5
Seitenzahl 504 S., 81 Illustr., 1 Karte
Gewicht 553

Weitere Informationen

Mehr Informationen
Verlag DuMont Reise Verlag
ISBN 9783770181230
Format 3 x 19.5 x 12.5
Gewicht 553

Das ausführliche DuMont Reise-Handbuch beschreibt Indiens Norden flächendeckend, gegliedert nach Reiseregionen. Es legt einen deutlichen Schwerpunkt auf die besonders sehenswerten Städte und Landschaften. Mit Tipps und Adressen Ort für Ort, umfangreichen Hintergrundinformationen sowie einer Extra-Reisekarte.

Für die 5. Auflage des DuMont Reise-Handbuches war Autor Hans-Joachim Aubert wieder intensiv vor Ort unterwegs. Dabei hat er nicht nur die aktuellen Beziehungen Indiens zu Pakistan unter die Lupe genommen, sondern auch zahlreiche neue Wohlfühl-Hotels ausgekundschaftet, das neu eröffnete Partition Museum in Amritsar besucht sowie dem herrlichen Gartenkomplex Sunder Nursery in Delhi einen Besuch abgestattet. Bekannte Stätten wie das Taj Mahal oder die Tempel von Khajuraho, Städte wie Udaipur oder Jaisalmer, Landschaften wie die labyrinthische Wasserwelt der Sundarbans oder die Himalaya-Hochtäler sind nur einige Facetten des ungeheuer vielfältigen nördlichen Indiens. Von Kolkata im Osten bis nach Udaipur im Westen, vom Dekhan-Plateau bis zur Gangesebene werden alle sehenswerten Regionen und Städte beschrieben. Zu jedem Kapitel präsentiert eine Doppelseite 'Auf einen Blick' die Highlights, die schönsten Routen, aktive Naturerlebnisse und besondere Tipps des Autors. Ort für Ort hat Hans-Joachim Aubert ausgesuchte Unterkünfte, Restaurants oder Einkaufsadressen zusammengestellt, die in den Cityplänen eingezeichnet sind. Bewährte Wanderungen erschließen die schönsten Landschaften, etwa die herrliche Umgebung des Kullu-Tals im westlichen Himalaya oder den Kanchenjunga-Nationalpark in Sikkim. Viel Wissenswertes über Indiens Norden, über die Geschichte und Gegenwart oder den Alltag der Menschen, lässt sich in der einführenden Landeskunde wie in den eingestreuten Themenseiten nachlesen. Für eine rasche Orientierung sorgen die detaillierte Extra-Reisekarte im Maßstab 1:3.750.000, eine Übersichtskarte mit den Highlights sowie 49 Citypläne, Lagepläne zu den Tempelstätten sowie Wander- und Routenkarten.

Hans-Joachim Aubert ist seit vielen Jahren als Sachbuchautor, Reisejournalist und Fotograf tätig und hat mehr als zwei Dutzend Reiseführer und Bildbände verfasst. Zahlreiche ausgedehnte Reisen führten ihn nach Asien, Nordafrika, Latein- und Südamerika sowie Australien, vor allem aber nach Indien, das er seit 1970 regelmäßig besucht.

 

Kategorie

 
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite