Personalmarketing

Eine Einführung für sozialwirtschaftliche Organisationen, Basiswissen Sozialwirtschaft und Sozialmanagement

Christa, Harald

29,99 €
Inkl. 7% Steuern

Lieferzeit: 5 Werktage(inkl . Versand)

In den kommenden Jahren werden sozialwirtschaftliche Organisationen in wachsendem Maße mit anderen ökonomischen Sektoren sowie untereinander um engagiertes und gut qualifiziertes Personal als wichtigste Ressource konkurrieren. Freie wie öffentliche Träger, Einrichtungen und Dienste der Wohlfahrtspflege werden in Zukunft mehr denn je auf die Fähigkeit angewiesen sein, Personal zu akquirieren und zu binden. In dem Lehrbuch werden die Notwendigkeiten, Herausforderungen und Potenziale des Personalmarketings für sozialwirtschaftliche Unternehmen und öffentliche Verwaltungen vorgestellt und nachvollziehbar erklärt. Kompakt und praxisnah zeigt der Autor Möglichkeiten zur Gewinnung von Mitarbeitenden auf und beschreibt, welche Instrumente und Methoden einer nachhaltigen Personalbindung genutzt werden können. Der Inhalt · Grundlagen · Mitarbeitendengewinnung · Mitarbeitendenbindung · Employer Branding · Zusammenfassung und Ausblick Die Zielgruppen · Dozierende und Studierende der Sozialen Arbeit, der Sozialwirtschaft und des Sozialmanagements · Personalverantwortliche und Führungskräfte von Freien und öffentlichen Trägern, Einrichtungen und Dienste der Wohlfahrtspflege Der Autor Dr. rer. pol. Harald Christa ist Professor für Sozialmanagement an der Evangelischen Hochschule in Dresden.

In den kommenden Jahren werden sozialwirtschaftliche Organisationen in wachsendem Maße mit anderen ökonomischen Sektoren sowie untereinander um engagiertes und gut qualifiziertes Personal als wichtigste Ressource konkurrieren. Freie wie öffentliche Träger, Einrichtungen und Dienste der Wohlfahrtspflege werden in Zukunft mehr denn je auf die Fähigkeit angewiesen sein, Personal zu akquirieren und zu binden.In dem Lehrbuch werden die Notwendigkeiten, Herausforderungen und Potenziale des Personalmarketings für sozialwirtschaftliche Unternehmen und öffentliche Verwaltungen vorgestellt und nachvollziehbar erklärt. Kompakt und praxisnah zeigt der Autor Möglichkeiten zur Gewinnung von Mitarbeitenden auf und beschreibt, welche Instrumente und Methoden einer nachhaltigen Personalbindung genutzt werden können.

Dr. rer. pol. Harald Christa ist Professor für Sozialmanagement an der Evangelischen Hochschule in Dresden.

Mehr Informationen
Autor Christa, Harald
Verlag Springer VS
ISBN 9783658194895
ISBN/EAN 9783658194895
Lieferzeit 5 Werktage(inkl . Versand)
Erscheinungsdatum 05.11.2018
Lieferbarkeitsdatum 18.03.2022
Einband Kartoniert
Format 1.2 x 21 x 14.8
Seitenzahl XV, 189 S., 31 farbige Illustr., 31 farbige Tab., 189 S. 31 Abb. in Farbe.
Gewicht 282

Weitere Informationen

Mehr Informationen
Verlag Springer VS
ISBN 9783658194895
Erscheinungsdatum 05.11.2018
Einband Kartoniert
Format 1.2 x 21 x 14.8
Gewicht 282

In den kommenden Jahren werden sozialwirtschaftliche Organisationen in wachsendem Maße mit anderen ökonomischen Sektoren sowie untereinander um engagiertes und gut qualifiziertes Personal als wichtigste Ressource konkurrieren. Freie wie öffentliche Träger, Einrichtungen und Dienste der Wohlfahrtspflege werden in Zukunft mehr denn je auf die Fähigkeit angewiesen sein, Personal zu akquirieren und zu binden. In dem Lehrbuch werden die Notwendigkeiten, Herausforderungen und Potenziale des Personalmarketings für sozialwirtschaftliche Unternehmen und öffentliche Verwaltungen vorgestellt und nachvollziehbar erklärt. Kompakt und praxisnah zeigt der Autor Möglichkeiten zur Gewinnung von Mitarbeitenden auf und beschreibt, welche Instrumente und Methoden einer nachhaltigen Personalbindung genutzt werden können. Der Inhalt · Grundlagen · Mitarbeitendengewinnung · Mitarbeitendenbindung · Employer Branding · Zusammenfassung und Ausblick Die Zielgruppen · Dozierende und Studierende der Sozialen Arbeit, der Sozialwirtschaft und des Sozialmanagements · Personalverantwortliche und Führungskräfte von Freien und öffentlichen Trägern, Einrichtungen und Dienste der Wohlfahrtspflege Der Autor Dr. rer. pol. Harald Christa ist Professor für Sozialmanagement an der Evangelischen Hochschule in Dresden.

In den kommenden Jahren werden sozialwirtschaftliche Organisationen in wachsendem Maße mit anderen ökonomischen Sektoren sowie untereinander um engagiertes und gut qualifiziertes Personal als wichtigste Ressource konkurrieren. Freie wie öffentliche Träger, Einrichtungen und Dienste der Wohlfahrtspflege werden in Zukunft mehr denn je auf die Fähigkeit angewiesen sein, Personal zu akquirieren und zu binden.In dem Lehrbuch werden die Notwendigkeiten, Herausforderungen und Potenziale des Personalmarketings für sozialwirtschaftliche Unternehmen und öffentliche Verwaltungen vorgestellt und nachvollziehbar erklärt. Kompakt und praxisnah zeigt der Autor Möglichkeiten zur Gewinnung von Mitarbeitenden auf und beschreibt, welche Instrumente und Methoden einer nachhaltigen Personalbindung genutzt werden können.

Dr. rer. pol. Harald Christa ist Professor für Sozialmanagement an der Evangelischen Hochschule in Dresden.

 

Kategorie