Hans Baldung Grien

heilig/unheilig, Katalog zur Landesausstellung Baden-Württemberg November 2019 bis März 2020

Matthias Wolf/Brigitte Beier

504 Seiten, 500 farbige Illustr., 500 col. ill.

39,90 €
Inkl. 7% Steuern

Lieferzeit: 5 Werktage(inkl . Versand)

Hans Baldung Grien war einer der außergewöhnlichsten deutschen Künstler der Renaissance:. In einer Epoche tiefgreifender Umwälzungen schuf er ein vielfältiges und eigenständiges Werk, das bis heute fasziniert. Der Katalog begleitet die Große Landesausstellung in der Staatlichen Kunsthalle Karlsruhe und umfasst rund 250 Exponate aus zahlreichen internationalen Sammlungen, darunter intime Andachtsbilder, leuchtende Glasgemälde, charaktervolle Porträts, humanistische Denkbilder und sinnliche Akte, zu denen auch die berühmten Sündenfalldarstellungen und die drastischen Hexenszenen zählen. Mit Einführungen und Exponat-Texten, die sich an ein breiteres Publikum richten, sowie vielen Abbildungen bietet er einen einzigartigen Überblick über das Werk dieses großen Malers, Zeichners und Druckgraphikers.

Dr. Holger Jacob-Friesen, Staatliche Kunsthalle Karlsruhe

Mehr Informationen
Autor Matthias Wolf/Brigitte Beier
Verlag Deutscher Kunstverlag GmbH
ISBN 9783422979819
ISBN/EAN 9783422979819
Lieferzeit 5 Werktage(inkl . Versand)
Lieferbarkeitsdatum 04.04.2020
Einband Gebunden
Format 4.6 x 30.6 x 25
Seitenzahl 504 S., 500 farbige Illustr., 500 col. ill.
Gewicht 3021

Weitere Informationen

Mehr Informationen
Verlag Deutscher Kunstverlag GmbH
ISBN 9783422979819
Format 4.6 x 30.6 x 25
Gewicht 3021

Hans Baldung Grien war einer der außergewöhnlichsten deutschen Künstler der Renaissance:. In einer Epoche tiefgreifender Umwälzungen schuf er ein vielfältiges und eigenständiges Werk, das bis heute fasziniert. Der Katalog begleitet die Große Landesausstellung in der Staatlichen Kunsthalle Karlsruhe und umfasst rund 250 Exponate aus zahlreichen internationalen Sammlungen, darunter intime Andachtsbilder, leuchtende Glasgemälde, charaktervolle Porträts, humanistische Denkbilder und sinnliche Akte, zu denen auch die berühmten Sündenfalldarstellungen und die drastischen Hexenszenen zählen. Mit Einführungen und Exponat-Texten, die sich an ein breiteres Publikum richten, sowie vielen Abbildungen bietet er einen einzigartigen Überblick über das Werk dieses großen Malers, Zeichners und Druckgraphikers.

Dr. Holger Jacob-Friesen, Staatliche Kunsthalle Karlsruhe

 

Kategorie