Erfolgreiches Miteinander an inklusiven Schulen

Tipps und Strategien für gemeinsames Lernen, Beltz Pädagogik

Walter-Klose, Christian

184 Seiten, 40 s/w Illustr., 40 s/w Fotos, 15 s/w Zeichng., 30 s/w Tab., 85 Illustr.

24,95 €
Inkl. 7% Steuern

Lieferzeit: 5 Werktage(inkl . Versand)

Gemeinsam zu lernen, sich gegenseitig zu unterstützen und die Individualität der Mitschüler_innen zu akzeptieren, sind grundlegende Merkmale inklusiver Bildungsangebote. Von ihnen hängt in einem großen Maß die erfolgreiche Teilhabe aller ab. In diesem Sinne richtet das vorliegende Praxisbuch den Fokus auf die soziale Dimension des Lernens und verbindet theoretischen Überlegungen zum sozialen Miteinander mit der Darstellung vielfältiger und in der Praxis erprobter Methoden im inklusiven Unterricht. Das Buch ist für Lehrer_innen geeignet, die das Potenzial des sozialen Lernens nutzen und gewinnbringende soziale Lernsituationen, insbesondere mit Kindern und Jugendlichen mit Beeinträchtigungen und Behinderung aller Alterstufen, gestalten wollen. Mit Bezug zu aktuellen wissenschaftlichen Befunden werden zusätzlich Strategien sowie relevante Interventionsebenen skizziert, um die Leser_innen zu befähigen, flexibel eigene Angebote zur Förderung des sozialen Miteinanders für ihren Unterricht entwickeln zu können. .

Christian Walter-Klose arbeitete von 2000 bis 2010 als Diplom-Psychologe in verschiedenen Einrichtungen mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit Behinderung. Mit Beginn des Jahres 2010 unterrichtete er angehende Lehrkräfte für Sonderpädagogik an den Universitäten Würzburg und Leipzig. Seit Oktober 2018 lehrt und forscht er an der Hochsule für Gesundheit in Bochum. Dort hat er die Professur 'Behinderung und Inklusion' inne.

Mehr Informationen
Autor Walter-Klose, Christian
Verlag Beltz, Julius Verlag GmbH & Co. KG
ISBN 9783407630605
ISBN/EAN 9783407630605
Lieferzeit 5 Werktage(inkl . Versand)
Lieferbarkeitsdatum 10.02.2021
Einband Kartoniert
Format 1.2 x 24 x 16.7
Seitenzahl 184 S., 40 s/w Illustr., 40 s/w Fotos, 15 s/w Zeichng., 30 s/w Tab., 85 Illustr.
Gewicht 354

Weitere Informationen

Mehr Informationen
Verlag Beltz, Julius Verlag GmbH & Co. KG
ISBN 9783407630605
Format 1.2 x 24 x 16.7
Gewicht 354

Gemeinsam zu lernen, sich gegenseitig zu unterstützen und die Individualität der Mitschüler_innen zu akzeptieren, sind grundlegende Merkmale inklusiver Bildungsangebote. Von ihnen hängt in einem großen Maß die erfolgreiche Teilhabe aller ab. In diesem Sinne richtet das vorliegende Praxisbuch den Fokus auf die soziale Dimension des Lernens und verbindet theoretischen Überlegungen zum sozialen Miteinander mit der Darstellung vielfältiger und in der Praxis erprobter Methoden im inklusiven Unterricht. Das Buch ist für Lehrer_innen geeignet, die das Potenzial des sozialen Lernens nutzen und gewinnbringende soziale Lernsituationen, insbesondere mit Kindern und Jugendlichen mit Beeinträchtigungen und Behinderung aller Alterstufen, gestalten wollen. Mit Bezug zu aktuellen wissenschaftlichen Befunden werden zusätzlich Strategien sowie relevante Interventionsebenen skizziert, um die Leser_innen zu befähigen, flexibel eigene Angebote zur Förderung des sozialen Miteinanders für ihren Unterricht entwickeln zu können. .

Christian Walter-Klose arbeitete von 2000 bis 2010 als Diplom-Psychologe in verschiedenen Einrichtungen mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit Behinderung. Mit Beginn des Jahres 2010 unterrichtete er angehende Lehrkräfte für Sonderpädagogik an den Universitäten Würzburg und Leipzig. Seit Oktober 2018 lehrt und forscht er an der Hochsule für Gesundheit in Bochum. Dort hat er die Professur 'Behinderung und Inklusion' inne.

 

Kategorie