Das Menschenbild als Abbild Gottes bewahren

Beiträge zu Thomas Merton

Detlev Cuntz/Gary Hall

147 Seiten, mit s/w-Abbildungen

20,00 €
Inkl. 7% Steuern

Lieferzeit: Vorbestellbar

Der Trappistenmönch Thomas Merton (1915-1968) ist einer der einflussreichsten christlichen Mystiker neuerer Zeit. Sein Einsatz für Frieden und Menschenrechte machte ihn weltweit bekannt, seine Bücher wurden internationale Bestseller. Zu seinem 50. Todestag belegen viele Autoren die Aktualität des Denkens und Schreibens Thomas Mertons für die spirituelle Suche von Menschen unserer Tage: Abt Michael Reepen, Anselm Grün, Gary Hall, Detlev Cuntz, Otto Betler, Ashley Cocksworth, Andreas Ebert, Wunibald Müller, Malgorzata Poks, Kosmas Lars Thielmann und Bonnie Thurston.

Detlev Cuntz, geboren 1954, arbeitete bis zu seiner Pensionierung 2012 als Direktor im Finanzbereich eines internationalen Sportartikelunternehmens. Als deutscher Vertreter gehörte er als beratendes Mitglied (International Advisor) dem Vorstand der Internationalen Thomas Merton Gesellschaft (ITMS) von 2005 bis 2015 an.

Mehr Informationen
Autor Detlev Cuntz/Gary Hall
Verlag Vier-Türme GmbH Verlag
ISBN 9783736502192
ISBN/EAN 9783736502192
Lieferzeit Vorbestellbar
Lieferbarkeitsdatum 20.07.2021
Einband Kartoniert
Format 1.5 x 22 x 14.5
Seitenzahl 147 S., mit s/w-Abbildungen
Gewicht 230

Weitere Informationen

Mehr Informationen
Verlag Vier-Türme GmbH Verlag
ISBN 9783736502192
Format 1.5 x 22 x 14.5
Gewicht 230

Der Trappistenmönch Thomas Merton (1915-1968) ist einer der einflussreichsten christlichen Mystiker neuerer Zeit. Sein Einsatz für Frieden und Menschenrechte machte ihn weltweit bekannt, seine Bücher wurden internationale Bestseller. Zu seinem 50. Todestag belegen viele Autoren die Aktualität des Denkens und Schreibens Thomas Mertons für die spirituelle Suche von Menschen unserer Tage: Abt Michael Reepen, Anselm Grün, Gary Hall, Detlev Cuntz, Otto Betler, Ashley Cocksworth, Andreas Ebert, Wunibald Müller, Malgorzata Poks, Kosmas Lars Thielmann und Bonnie Thurston.

Detlev Cuntz, geboren 1954, arbeitete bis zu seiner Pensionierung 2012 als Direktor im Finanzbereich eines internationalen Sportartikelunternehmens. Als deutscher Vertreter gehörte er als beratendes Mitglied (International Advisor) dem Vorstand der Internationalen Thomas Merton Gesellschaft (ITMS) von 2005 bis 2015 an.

 

Kategorie