Grenzgänger

Die Geschichte einer verlorenen deutschen Kindheit - Roman

Borrmann, Mechtild

288 Seiten

10,99 €
Inkl. 7% Steuern

Lieferzeit: 5 Werktage(inkl . Versand)

Mechtild Borrmann, Jahrgang 1960, verbrachte ihre Kindheit und Jugend am Niederrhein. Bevor sie sich als Schriftstellerin einen Namen machte, war sie u. a. als Tanz- und Theaterpädagogin und Gastronomin tätig. Die Autorin ist mit zahlreichen renommierten Preisen, u.a. dem deutschen Krimipreis ausgezeichnet worden. Ihre Romane "Trümmerkind" und "Grenzgänger" standen monatelang unter den TOP 10 der Spiegel-Bestsellerliste. Mechtild Borrmann lebt als freie Schriftstellerin in Bielefeld.

Mehr Informationen
Autor Borrmann, Mechtild
Verlag Droemer Knaur
ISBN 9783426306086
ISBN/EAN 9783426306086
Lieferzeit 5 Werktage(inkl . Versand)
Erscheinungsdatum 14.08.2019
Lieferbarkeitsdatum 02.12.2019
Einband Kartoniert
Format 2.2 x 19 x 12.5
Seitenzahl 288 S.
Gewicht 250

Weitere Informationen

Mehr Informationen
Verlag Droemer Knaur
ISBN 9783426306086
Erscheinungsdatum 14.08.2019
Einband Kartoniert
Format 2.2 x 19 x 12.5
Gewicht 250

Mechtild Borrmann, Jahrgang 1960, verbrachte ihre Kindheit und Jugend am Niederrhein. Bevor sie sich als Schriftstellerin einen Namen machte, war sie u. a. als Tanz- und Theaterpädagogin und Gastronomin tätig. Die Autorin ist mit zahlreichen renommierten Preisen, u.a. dem deutschen Krimipreis ausgezeichnet worden. Ihre Romane "Trümmerkind" und "Grenzgänger" standen monatelang unter den TOP 10 der Spiegel-Bestsellerliste. Mechtild Borrmann lebt als freie Schriftstellerin in Bielefeld.

 

Kategorie