Niemand liebt das Leben mehr als wir

Mexiko - Unterwegs in einem Land voller Hoffnung, DuMont Reiseabenteuer

Endres, Alexandra

325 Seiten, 14 Illustr.

16,95 €
Inkl. 7% Steuern

Lieferzeit: 5 Werktage(inkl . Versand)

MEXIKO - ein unglaublich vielfältiges Land, landschaftlich und kulturell. Und ein vom Drogenkrieg gezeichnetes Land. Seit vor zwölf Jahren der Kampf zwischen den Kartellen und einem korrupten Staat begann, starben oder verschwanden Tausende, die meisten Taten blieben ungesühnt. Doch das schreckt Alexandra Endres nicht ab, denn Mexiko ist viel mehr als das: In Cancún trifft sie auf das indigene Erbe der Maya, in Oaxaca besucht sie einen traditionellen Mezcal-Brauer, in Tijuana wirft sie einen Blick hinter die Kulissen der Vergnügungsmeile. Immer im Mittelpunkt ihrer Erzählung: Die Begegnungen. Überall in Mexiko lernt sie Menschen kennen, die sich trotz allem unerschütterlich für ihr Heimatland einsetzen und an dem Traum von einer besseren Zukunft festhalten.Hinter den Kulissen eines vom Drogenkrieg gezeichneten LandesVon der Autorin des beliebten Kolumbien-Reiseabenteuers "Wer singt, erzählt - wer tanzt, überlebt"Exzellent recherchiert, intensiv erzählt

Mehr Informationen
Autor Endres, Alexandra
Verlag DuMont Reise Verlag
ISBN 9783770182497
ISBN/EAN 9783770182497
Lieferzeit 5 Werktage(inkl . Versand)
Lieferbarkeitsdatum 29.09.2019
Einband Kartoniert
Format 2.5 x 21 x 13.7
Seitenzahl 325 S., 14 Illustr.
Gewicht 468

Weitere Informationen

Mehr Informationen
Verlag DuMont Reise Verlag
ISBN 9783770182497
Format 2.5 x 21 x 13.7
Gewicht 468

MEXIKO - ein unglaublich vielfältiges Land, landschaftlich und kulturell. Und ein vom Drogenkrieg gezeichnetes Land. Seit vor zwölf Jahren der Kampf zwischen den Kartellen und einem korrupten Staat begann, starben oder verschwanden Tausende, die meisten Taten blieben ungesühnt. Doch das schreckt Alexandra Endres nicht ab, denn Mexiko ist viel mehr als das: In Cancún trifft sie auf das indigene Erbe der Maya, in Oaxaca besucht sie einen traditionellen Mezcal-Brauer, in Tijuana wirft sie einen Blick hinter die Kulissen der Vergnügungsmeile. Immer im Mittelpunkt ihrer Erzählung: Die Begegnungen. Überall in Mexiko lernt sie Menschen kennen, die sich trotz allem unerschütterlich für ihr Heimatland einsetzen und an dem Traum von einer besseren Zukunft festhalten.Hinter den Kulissen eines vom Drogenkrieg gezeichneten LandesVon der Autorin des beliebten Kolumbien-Reiseabenteuers "Wer singt, erzählt - wer tanzt, überlebt"Exzellent recherchiert, intensiv erzählt

 

Kategorie