Praxiswissen Netzwerkarbeit

Gemeinnützige Netzwerke erfolgreich gestalten

Quilling, Eike (Prof.in. Dr.)/Nicolini, Hans J (Dr.)/Graf, Christine (

37,99 €
Inkl. 7% Steuern

Lieferzeit: 5 Werktage(inkl . Versand)

Regionale und lokale Netzwerke können einen wichtigen Beitrag zur Erfüllung der sozialen Grundversorgung in einer Kommune leisten. ,Netzwerkarbeit' liefert die hierzu notwendigen Strategien und Instrumente für ein erfolgreiches Management von Netzwerken im Non-Profit-Bereich. Illustriert durch vielfältige Beispiele aus unterschiedlichen Handlungsfeldern vermittelt dieses Buch Grundlagenwissen zu Aufbau, Steuerung, Marketing, Finanzierung und Nachhaltigkeit von Netzwerken.Der InhaltNetzwerke · Netzwerkmanagement · Netzwerke als Projekte · Netzwerkstrukturen · Ebenen der Netzwerkarbeit · Erfolgsfaktoren erfolgreicher Netzwerk-arbeit · Prozesse der Netzwerkarbeit · Qualitätsdimensionen der Netzwerk-arbeit · Kommunikation in der Netzwerkarbeit · Moderation von Netzwerken · Evaluation von Netzwerken · Instrumente der Netzwerkevaluation · Finanzierung von NetzwerkenDie Zielgruppen -Studierende und Dozent/-innen der Sozialen Arbeit/Sozialpädagogik an Universitäten und Fachhochschulen -Fachkräfte der Sozialen Arbeit und Sozialpädagogik -FachwissenschaftlerInnen in praxisnahen Forschungs- und Beratungskontexten des SozialwesensDie Autor/-innenProf. in Dr. Eike Quilling hat eine Juniorprofessur für Netzwerk- und Interventionsmanagement in der Lebensstilforschung an der Deutschen Sporthoch-schule Köln.Dr. Hans J. Nicolini Lehrbeauftragter an privaten und öffentlichen Weiterbildungseinrichtungen.Prof. Dr. Dr. Christine Graf leitet die Abteilung Bewegungs- und Gesundheits-förderung im Institut für Bewegungs- und Neurowissenschaft an der Deutschen Sporthochschule Köln.Dr. Dagmar Starke ist Referentin für Epidemiologie und Gesundheitsbericht-erstattung in der Akademie für öffentliches Gesundheitswesen.

InhaltsangabeDefinition und Grundlagen: Was ist ein Netzwerk?.-  Was ist Kooperation und warum wird kooperiert?.- Initiierung von Netzwerken: Wie initiiert man ein Netzwerk?.- Wer sind relevante Akteure?.- Netzwerke managen.- Öffentlichkeitsarbeit für Grundbildungs-Netzwerke.- Finanzierung und Nachhaltigkeit.

Definition und Grundlagen: Was ist ein Netzwerk? Was ist Kooperation und warum wird kooperiert? - Initiierung von Netzwerken: Wie initiiert man ein Netzwerk? Wer sind relevante Akteure? Netzwerke Managen - Öffentlichkeitsarbeit für Grundbildungs-Netzwerke - Finanzierung und Nachhaltigkeit

Prof. in Dr. Eike Quilling hat eine Juniorprofessur für Netzwerk- und Interventionsmanagement in der Lebensstilforschung an der Deutschen Sporthoch-schule Köln.Dr. Hans J. Nicolini Lehrbeauftragter an privaten und öffentlichen Weiterbildungseinrichtungen.Prof. Dr. Dr. Christine Graf leitet die Abteilung Bewegungs- und Gesundheits-förderung im Institut für Bewegungs- und Neurowissenschaft an der Deutschen Sporthochschule Köln.Dr. Dagmar Starke ist Referentin für Epidemiologie und Gesundheitsbericht-erstattung in der Akademie für öffentliches Gesundheitswesen.

Mehr Informationen
Autor Quilling, Eike (Prof.in. Dr.)/Nicolini, Hans J (Dr.)/Graf, Christine (
Verlag Springer VS
ISBN 9783531171449
ISBN/EAN 9783531171449
Lieferzeit 5 Werktage(inkl . Versand)
Lieferbarkeitsdatum 03.05.2022
Einband Kartoniert
Format 1 x 21 x 14.8
Seitenzahl IX, 174 S., 55 s/w Illustr., 9 s/w Tab., 165 S. 55 Abb.
Gewicht 242

Weitere Informationen

Mehr Informationen
Verlag Springer VS
ISBN 9783531171449
Format 1 x 21 x 14.8
Gewicht 242

Regionale und lokale Netzwerke können einen wichtigen Beitrag zur Erfüllung der sozialen Grundversorgung in einer Kommune leisten. ,Netzwerkarbeit' liefert die hierzu notwendigen Strategien und Instrumente für ein erfolgreiches Management von Netzwerken im Non-Profit-Bereich. Illustriert durch vielfältige Beispiele aus unterschiedlichen Handlungsfeldern vermittelt dieses Buch Grundlagenwissen zu Aufbau, Steuerung, Marketing, Finanzierung und Nachhaltigkeit von Netzwerken.Der InhaltNetzwerke · Netzwerkmanagement · Netzwerke als Projekte · Netzwerkstrukturen · Ebenen der Netzwerkarbeit · Erfolgsfaktoren erfolgreicher Netzwerk-arbeit · Prozesse der Netzwerkarbeit · Qualitätsdimensionen der Netzwerk-arbeit · Kommunikation in der Netzwerkarbeit · Moderation von Netzwerken · Evaluation von Netzwerken · Instrumente der Netzwerkevaluation · Finanzierung von NetzwerkenDie Zielgruppen -Studierende und Dozent/-innen der Sozialen Arbeit/Sozialpädagogik an Universitäten und Fachhochschulen -Fachkräfte der Sozialen Arbeit und Sozialpädagogik -FachwissenschaftlerInnen in praxisnahen Forschungs- und Beratungskontexten des SozialwesensDie Autor/-innenProf. in Dr. Eike Quilling hat eine Juniorprofessur für Netzwerk- und Interventionsmanagement in der Lebensstilforschung an der Deutschen Sporthoch-schule Köln.Dr. Hans J. Nicolini Lehrbeauftragter an privaten und öffentlichen Weiterbildungseinrichtungen.Prof. Dr. Dr. Christine Graf leitet die Abteilung Bewegungs- und Gesundheits-förderung im Institut für Bewegungs- und Neurowissenschaft an der Deutschen Sporthochschule Köln.Dr. Dagmar Starke ist Referentin für Epidemiologie und Gesundheitsbericht-erstattung in der Akademie für öffentliches Gesundheitswesen.

InhaltsangabeDefinition und Grundlagen: Was ist ein Netzwerk?.-  Was ist Kooperation und warum wird kooperiert?.- Initiierung von Netzwerken: Wie initiiert man ein Netzwerk?.- Wer sind relevante Akteure?.- Netzwerke managen.- Öffentlichkeitsarbeit für Grundbildungs-Netzwerke.- Finanzierung und Nachhaltigkeit.

Definition und Grundlagen: Was ist ein Netzwerk? Was ist Kooperation und warum wird kooperiert? - Initiierung von Netzwerken: Wie initiiert man ein Netzwerk? Wer sind relevante Akteure? Netzwerke Managen - Öffentlichkeitsarbeit für Grundbildungs-Netzwerke - Finanzierung und Nachhaltigkeit

Prof. in Dr. Eike Quilling hat eine Juniorprofessur für Netzwerk- und Interventionsmanagement in der Lebensstilforschung an der Deutschen Sporthoch-schule Köln.Dr. Hans J. Nicolini Lehrbeauftragter an privaten und öffentlichen Weiterbildungseinrichtungen.Prof. Dr. Dr. Christine Graf leitet die Abteilung Bewegungs- und Gesundheits-förderung im Institut für Bewegungs- und Neurowissenschaft an der Deutschen Sporthochschule Köln.Dr. Dagmar Starke ist Referentin für Epidemiologie und Gesundheitsbericht-erstattung in der Akademie für öffentliches Gesundheitswesen.

 

Kategorie