Ein jeder gibt den Wert sich selbst

Lebensweisheiten, Literarische Lebensweisheiten

Schiller, Friedrich

60 Seiten, durchgehend farbig illustriert

9,95 €
Inkl. 7% Steuern

Lieferzeit: 5 Werktage(inkl . Versand)

'Wer gar zu viel bedenkt, wird wenig leisten.' Friedrich Schiller, der Denker und Dichter der Weimarer Klassik, hinterließ ein faszinierendes Oeuvre. Unzählige geflügelte Worte daraus begleiten uns bis heute, viele gehören zu unserem Alltag. 'Ernst ist das Leben, heiter ist die Kunst', heißt es im Prolog zu 'Wallensteins Lager'. 'Du red'st, wie du's verstehst', lässt Schiller den böhmischen Feldherrn feststellen, während die Gertrud im Drama 'Wilhelm Tell' erklärt: 'Der kluge Mann baut vor'. Im Geschenkband reihen sich Gedankenblitze und Sentenzen aus den Dramen zu einer funkelnden Perlenkette aneinander. Die unverwechselbaren Bildwerke zu den Weisheiten Schillers stammen von Jutta Mirtschin. Als spannungsreiche Pendants eröffnen sie stets neue Sichtweisen, regen zu Entdeckungen an und zum Erfreuen am Kunstvollen.

Seit 1974 arbeitet Jutta Mirtschin in verschiedenen künstlerischen Genres. Sie widmet sich der Malerei und Grafik, gestaltet Film- und Theaterplakate oder entwirft Kostüme für Inszenierungen am Kinderund Puppentheater. Ihre besondere Liebe aber gilt der Illustration und der Buchgestaltung. Mit ihren zauberhaft hintersinnigen Illustrationen stattet sie gleich gern sowohl Bilderbücher für Kinder als auch Bücher für Erwachsene aus. Diese erscheinen in zahlreichen Verlagen des In- und Auslandes. Jutta Mirtschin lebt und arbeitet im mecklenburgischen Wustrow und in Berlin.

Mehr Informationen
Autor Schiller, Friedrich
Verlag Steffen Verlag (Steffen GmbH)
ISBN 9783957990808
ISBN/EAN 9783957990808
Lieferzeit 5 Werktage(inkl . Versand)
Einband Gebunden
Format 1.3 x 14.5 x 15
Seitenzahl 60 S., durchgehend farbig illustriert
Gewicht 201

Weitere Informationen

Mehr Informationen
Verlag Steffen Verlag (Steffen GmbH)
ISBN 9783957990808
Format 1.3 x 14.5 x 15
Gewicht 201

'Wer gar zu viel bedenkt, wird wenig leisten.' Friedrich Schiller, der Denker und Dichter der Weimarer Klassik, hinterließ ein faszinierendes Oeuvre. Unzählige geflügelte Worte daraus begleiten uns bis heute, viele gehören zu unserem Alltag. 'Ernst ist das Leben, heiter ist die Kunst', heißt es im Prolog zu 'Wallensteins Lager'. 'Du red'st, wie du's verstehst', lässt Schiller den böhmischen Feldherrn feststellen, während die Gertrud im Drama 'Wilhelm Tell' erklärt: 'Der kluge Mann baut vor'. Im Geschenkband reihen sich Gedankenblitze und Sentenzen aus den Dramen zu einer funkelnden Perlenkette aneinander. Die unverwechselbaren Bildwerke zu den Weisheiten Schillers stammen von Jutta Mirtschin. Als spannungsreiche Pendants eröffnen sie stets neue Sichtweisen, regen zu Entdeckungen an und zum Erfreuen am Kunstvollen.

Seit 1974 arbeitet Jutta Mirtschin in verschiedenen künstlerischen Genres. Sie widmet sich der Malerei und Grafik, gestaltet Film- und Theaterplakate oder entwirft Kostüme für Inszenierungen am Kinderund Puppentheater. Ihre besondere Liebe aber gilt der Illustration und der Buchgestaltung. Mit ihren zauberhaft hintersinnigen Illustrationen stattet sie gleich gern sowohl Bilderbücher für Kinder als auch Bücher für Erwachsene aus. Diese erscheinen in zahlreichen Verlagen des In- und Auslandes. Jutta Mirtschin lebt und arbeitet im mecklenburgischen Wustrow und in Berlin.

 

Kategorie