Weihnacht in Tirol

Reimmichl

180 Seiten

17,95 €
Inkl. 7% Steuern

Lieferzeit: Vorbestellbar

"Weihnacht in Tirol" ist das bekannteste Volksbuch Tirols. Eine Reihe von Geschichten und Erzählungen über den weihnachtlichen Festkreis aus der Feder des Reimmichl, wird gekrönt von der klassischen Vision "Christnacht in den Bergen". Erzählung, Gedicht und Hirtenspiel machen das Wunderbare und Geheimnisvolle dieser festlichen Tage lebendig.

Der Autor SEBASTIAN RIEGER (REIMMICHL), geboren 1867 in St. Veit im Defereggental, studierte in Brixen und wurde 1891 zum Priester geweiht. Stationen seines seelsorglichen Wirkens waren Stilfes/Maria Trens, Sexten, Dölsach, Sand in Taufers, Brixen, Gries a. Brenner und Heiligkreuz bei Hall. Bekannt wurde er als verehrter Chefredakteur des Volksboten, als erfolgreicher Volkserzähler und Schöpfer und Schriftleiter des nach ihm benannten Reimmichlkalenders, der noch immer in seinem Sinne erscheint. 1953 starb der "Pfarrer von Tirol" im Alter von 86 Jahren. Die Illustratorin Mag. art. ELKE STALLER, Diplomgraphikerin und Künstlerin in Innsbruck; hat im TYROLIA-Verlag zahlreiche Bücher illustriert.

Mehr Informationen
Autor Reimmichl
Verlag Verlagsanstalt Tyrolia GmbH
ISBN 9783702212223
ISBN/EAN 9783702212223
Lieferzeit Vorbestellbar
Lieferbarkeitsdatum 11.01.2022
Einband Gebunden
Format 1.6 x 18.6 x 16.3
Seitenzahl 180 S.
Gewicht 272

Weitere Informationen

Mehr Informationen
Verlag Verlagsanstalt Tyrolia GmbH
ISBN 9783702212223
Format 1.6 x 18.6 x 16.3
Gewicht 272

"Weihnacht in Tirol" ist das bekannteste Volksbuch Tirols. Eine Reihe von Geschichten und Erzählungen über den weihnachtlichen Festkreis aus der Feder des Reimmichl, wird gekrönt von der klassischen Vision "Christnacht in den Bergen". Erzählung, Gedicht und Hirtenspiel machen das Wunderbare und Geheimnisvolle dieser festlichen Tage lebendig.

Der Autor SEBASTIAN RIEGER (REIMMICHL), geboren 1867 in St. Veit im Defereggental, studierte in Brixen und wurde 1891 zum Priester geweiht. Stationen seines seelsorglichen Wirkens waren Stilfes/Maria Trens, Sexten, Dölsach, Sand in Taufers, Brixen, Gries a. Brenner und Heiligkreuz bei Hall. Bekannt wurde er als verehrter Chefredakteur des Volksboten, als erfolgreicher Volkserzähler und Schöpfer und Schriftleiter des nach ihm benannten Reimmichlkalenders, der noch immer in seinem Sinne erscheint. 1953 starb der "Pfarrer von Tirol" im Alter von 86 Jahren. Die Illustratorin Mag. art. ELKE STALLER, Diplomgraphikerin und Künstlerin in Innsbruck; hat im TYROLIA-Verlag zahlreiche Bücher illustriert.

 

Kategorie