Erkennen und Verstehen

Grundkurs Erkenntnistheorie und Hermeneutik

Sedmak, Clemens

176 Seiten

7,95 €
Inkl. 7% Steuern

Lieferzeit: Vorbestellbar

Der philosophische Einstieg für jede begründete Auseinandersetzung mit religiösen und theologischen Fragen. Was heißt Wahrheit? Was kann man überhaupt wissen? Und wie funktioniert unsere Erkenntnis? Der Grundkurs liefert Klärungen und Definitionen für jede reflektierte wissenschaftliche Betätigung. Er legt dar, wie sich Sinn und Bedeutung konstituieren und was im Prozess der zwischenmenschlichen Verständigung und der Interpretation von Texten beachtet werden muss. Nach der allgemeinen Einführung "Grundkurs Theologie" von Wolfgang Klausnitzer vermittelt diese anschaulich verfasste Einleitung den philosophischen Einstieg in den Glauben und eignet sich sowohl für Theologiestudent/inn/en wie für alle Laien, die an einer reflektierten Auseinandersetzung mit religiösen Fragen interessiert sind.

CLEMENS SEDMAK, DDr. theol., Dr. phil., geb. 1971 in Oberösterreich. Studium der Christlichen Philosophie, Theologie und Philosophie (Schwerpunkt Sozialtheorie). Postgraduate Studien in Maryknoll/New York und an der ETH Zürich; Prof. für Erkenntnistheorie und Religionswissenschaft an der Universität Salzburg. Sozialarbeit in den USA (1991/92), Entwicklungsarbeit in Bhutan (1995/96); Gastprofessuren in Nairobi (1997), Manila (1998) und Tamale/Ghana (1999).

Mehr Informationen
Autor Sedmak, Clemens
Verlag Verlagsanstalt Tyrolia GmbH
ISBN 9783702224844
ISBN/EAN 9783702224844
Lieferzeit Vorbestellbar
Lieferbarkeitsdatum 30.10.2021
Einband Kartoniert
Format 1.5 x 22.5 x 13.6
Seitenzahl 176 S.
Gewicht 298

Weitere Informationen

Mehr Informationen
Verlag Verlagsanstalt Tyrolia GmbH
ISBN 9783702224844
Format 1.5 x 22.5 x 13.6
Gewicht 298

Der philosophische Einstieg für jede begründete Auseinandersetzung mit religiösen und theologischen Fragen. Was heißt Wahrheit? Was kann man überhaupt wissen? Und wie funktioniert unsere Erkenntnis? Der Grundkurs liefert Klärungen und Definitionen für jede reflektierte wissenschaftliche Betätigung. Er legt dar, wie sich Sinn und Bedeutung konstituieren und was im Prozess der zwischenmenschlichen Verständigung und der Interpretation von Texten beachtet werden muss. Nach der allgemeinen Einführung "Grundkurs Theologie" von Wolfgang Klausnitzer vermittelt diese anschaulich verfasste Einleitung den philosophischen Einstieg in den Glauben und eignet sich sowohl für Theologiestudent/inn/en wie für alle Laien, die an einer reflektierten Auseinandersetzung mit religiösen Fragen interessiert sind.

CLEMENS SEDMAK, DDr. theol., Dr. phil., geb. 1971 in Oberösterreich. Studium der Christlichen Philosophie, Theologie und Philosophie (Schwerpunkt Sozialtheorie). Postgraduate Studien in Maryknoll/New York und an der ETH Zürich; Prof. für Erkenntnistheorie und Religionswissenschaft an der Universität Salzburg. Sozialarbeit in den USA (1991/92), Entwicklungsarbeit in Bhutan (1995/96); Gastprofessuren in Nairobi (1997), Manila (1998) und Tamale/Ghana (1999).

 

Kategorie