Der spirituelle Weg

Münsterschwarzacher Kleinschriften 130

Wilde, Mauritius

100 Seiten

6,60 €
Inkl. 7% Steuern

Lieferzeit: Vorbestellbar

Auf den Spuren des Meisters Die große Sehnsucht vieler Menschen ist es, ihr Leben spirituell erfüllt zu gestalten. Benedikt von Nursia, der Begründer des abendländischen Mönchtums, hat diesen Weg vorgelebt. Mauritius Wilde folgt seinen Spuren. Benedikt von Nursia ist einer der bedeutendsten spirituellen Meister in der Geschichte des Christentums. Sein Leben ist der Inbegriff einer gelungenen menschlichen Entwicklung. Mauritius Wilde hat sich als Benediktiner selbst für den Weg des Mönchsvaters entschieden und deutet die entscheidenden Stationen in Benedikts Entwicklung als Wegmarken eines gelingenden Lebens: die Loslösung von den Eltern, die Emanzipation von der Gesellschaft und der eigenen Glaubensgemeinschaft, den Umgang mit Sexualität und Macht. Mit diesen Herausforderungen des Lebens ist Benedikt auf faszinierende Weise umgegangen. Mauritius Wilde zeigt, auf welche Weise wir uns den Ordensgründer als Vorbild nehmen und wie wir seine Weisung verstehen können.

Mehr Informationen
Autor Wilde, Mauritius
Verlag Vier-Türme GmbH Verlag
ISBN 9783878686309
ISBN/EAN 9783878686309
Lieferzeit Vorbestellbar
Lieferbarkeitsdatum 30.10.2021
Einband Kartoniert
Format 0.7 x 18.5 x 10.5
Seitenzahl 100 S.
Gewicht 88

Weitere Informationen

Mehr Informationen
Verlag Vier-Türme GmbH Verlag
ISBN 9783878686309
Format 0.7 x 18.5 x 10.5
Gewicht 88

Auf den Spuren des Meisters Die große Sehnsucht vieler Menschen ist es, ihr Leben spirituell erfüllt zu gestalten. Benedikt von Nursia, der Begründer des abendländischen Mönchtums, hat diesen Weg vorgelebt. Mauritius Wilde folgt seinen Spuren. Benedikt von Nursia ist einer der bedeutendsten spirituellen Meister in der Geschichte des Christentums. Sein Leben ist der Inbegriff einer gelungenen menschlichen Entwicklung. Mauritius Wilde hat sich als Benediktiner selbst für den Weg des Mönchsvaters entschieden und deutet die entscheidenden Stationen in Benedikts Entwicklung als Wegmarken eines gelingenden Lebens: die Loslösung von den Eltern, die Emanzipation von der Gesellschaft und der eigenen Glaubensgemeinschaft, den Umgang mit Sexualität und Macht. Mit diesen Herausforderungen des Lebens ist Benedikt auf faszinierende Weise umgegangen. Mauritius Wilde zeigt, auf welche Weise wir uns den Ordensgründer als Vorbild nehmen und wie wir seine Weisung verstehen können.

 

Kategorie