Die Mondfrau und die Sonnenfrau

Ein chinesisches Märchen

Sommer, Eleanor

32 Seiten

20,00 €
Inkl. 7% Steuern

Lieferzeit: 5 Werktage(inkl . Versand)

Heute weiß niemand mehr, dass Mond und Sonne einst zwei Frauen waren. Sie lebten damals nicht hoch am Himmel, sondern knapp über der Erde. Es genügte, den Kopf zu heben, um mit den beiden zu plaudern. Am liebsten spielten sie mit den Kindern, die die beiden häufig am Himmel besuchten. Doch eines Tages kletterte ein Mensch, dessen Seele schwärzer war als die schwärzeste Nacht, zu ihnen herauf. In eigenen Worten und verträumten Bildern erzählt Eleanor Sommer das chinesische Volksmärchen der Mondfrau und der Sonnenfrau nach.

Eleanor Sommer studierte Illustration an der Hochschule für angewandte Wissenschaften in ihrer Heimatstadt Hamburg. Sie illustriert Bücher und Spiele für verschiedene Verlage, außerdem ist sie Mitglied des Illustratorenkollektivs »Die Krickelkrakels«. Ihre Illustrationen wurden mehrfach für die Bologna Illustrators Exhibition ausgewählt und sie erhielt den Carl Buch Preis für das mutigste Kinderbuchcover. Für die kunstanstifter hat sie bereits die Buchgestaltung für »Winterspaß im Slapsefjell« ü

Mehr Informationen
Autor Sommer, Eleanor
Verlag Kunstanstifter Verlag
ISBN 9783942795838
ISBN/EAN 9783942795838
Lieferzeit 5 Werktage(inkl . Versand)
Lieferbarkeitsdatum 29.10.2019
Einband Gebunden
Format 0.7 x 28.5 x 22.3
Seitenzahl 32 S.
Gewicht 401

Weitere Informationen

Mehr Informationen
Verlag Kunstanstifter Verlag
ISBN 9783942795838
Format 0.7 x 28.5 x 22.3
Gewicht 401

Heute weiß niemand mehr, dass Mond und Sonne einst zwei Frauen waren. Sie lebten damals nicht hoch am Himmel, sondern knapp über der Erde. Es genügte, den Kopf zu heben, um mit den beiden zu plaudern. Am liebsten spielten sie mit den Kindern, die die beiden häufig am Himmel besuchten. Doch eines Tages kletterte ein Mensch, dessen Seele schwärzer war als die schwärzeste Nacht, zu ihnen herauf. In eigenen Worten und verträumten Bildern erzählt Eleanor Sommer das chinesische Volksmärchen der Mondfrau und der Sonnenfrau nach.

Eleanor Sommer studierte Illustration an der Hochschule für angewandte Wissenschaften in ihrer Heimatstadt Hamburg. Sie illustriert Bücher und Spiele für verschiedene Verlage, außerdem ist sie Mitglied des Illustratorenkollektivs »Die Krickelkrakels«. Ihre Illustrationen wurden mehrfach für die Bologna Illustrators Exhibition ausgewählt und sie erhielt den Carl Buch Preis für das mutigste Kinderbuchcover. Für die kunstanstifter hat sie bereits die Buchgestaltung für »Winterspaß im Slapsefjell« ü

 

Kategorie