Heilende Wasser in Tirol

Heilbäder, Bauernbadln, Kraftquellen

Lechner, Eva

156 Seiten, 23 s/w Illustr., 66 farbige Illustr., mit 1 farb. Kte

7,95 €
Inkl. 7% Steuern

Lieferzeit: Vorbestellbar

Heilbäder, "Bauernbadlna€oe und Kraftquellen in Tirol: Mit der Rückbesinnung auf das Unverfälschte tritt die Wasseranwendung, die in Tirol große Tradition hat, wieder ins Blickfeld. Von alters her besitzt Tirol zahlreiche Bade- und Sommerfrischorte. Viele haben heute nur noch lokale Bedeutung oder sind aufgelassen und manchmal sogar der Erinnerung entschwunden. So wurden die einen von Bauern, die anderen von hohen Herrschaften besucht. Schon an der Architektur der Baulichkeiten kann man heute noch trotz häufiger Zweckumwidmung die sogenannten "Bauernbadlna€oe von den Kurbetrieben für Bessergestellte unterscheiden. Allerdings sagt diese Unterscheidung nichts über die Qualität des jeweiligen Wassers aus. Nach Zeiten des Niedergangs der Tiroler Badekultur kommen nun mit der jüngsten "Wellness-Bewegunga€oe viele Mineral- und Heilwässer wieder zu Ehren, und so manches alte "Badla€oe erwacht zu neuem Leben. Mit Eva Lechner werfen wir in diesem reich bebilderten Buch einen Blick in die Vergangenheit zahlreicher Tiroler "Badlna€oe, und erfahren in welchen Krankheits- und Vorsorgefällen sie aufgesucht wurden, lernen die prominenten und weniger prominenten Kurgäste kennen, und lesen von Kur-Skandalen und damaligem Tratsch. Natürlich fehlen auch nicht Angaben über heutige Bäder und ihre Wirkungsweise, sowie über Quellen der Kraft, die oft verborgen und nur Einheimischen bekannt sind.

EVA LECHNER ist freie Journalistin und lebt in Rietz im Tiroler Oberinntal. Von der gleichen Autorin bereits erschienen: Tiroler Almen.

Mehr Informationen
Autor Lechner, Eva
Verlag Verlagsanstalt Tyrolia GmbH
ISBN 9783702224967
ISBN/EAN 9783702224967
Lieferzeit Vorbestellbar
Lieferbarkeitsdatum 29.10.2021
Einband Kartoniert
Format 1.1 x 21 x 11.8
Seitenzahl 156 S., 23 s/w Illustr., 66 farbige Illustr., mit 1 farb. Kte
Gewicht 302

Weitere Informationen

Mehr Informationen
Verlag Verlagsanstalt Tyrolia GmbH
ISBN 9783702224967
Format 1.1 x 21 x 11.8
Gewicht 302

Heilbäder, "Bauernbadlna€oe und Kraftquellen in Tirol: Mit der Rückbesinnung auf das Unverfälschte tritt die Wasseranwendung, die in Tirol große Tradition hat, wieder ins Blickfeld. Von alters her besitzt Tirol zahlreiche Bade- und Sommerfrischorte. Viele haben heute nur noch lokale Bedeutung oder sind aufgelassen und manchmal sogar der Erinnerung entschwunden. So wurden die einen von Bauern, die anderen von hohen Herrschaften besucht. Schon an der Architektur der Baulichkeiten kann man heute noch trotz häufiger Zweckumwidmung die sogenannten "Bauernbadlna€oe von den Kurbetrieben für Bessergestellte unterscheiden. Allerdings sagt diese Unterscheidung nichts über die Qualität des jeweiligen Wassers aus. Nach Zeiten des Niedergangs der Tiroler Badekultur kommen nun mit der jüngsten "Wellness-Bewegunga€oe viele Mineral- und Heilwässer wieder zu Ehren, und so manches alte "Badla€oe erwacht zu neuem Leben. Mit Eva Lechner werfen wir in diesem reich bebilderten Buch einen Blick in die Vergangenheit zahlreicher Tiroler "Badlna€oe, und erfahren in welchen Krankheits- und Vorsorgefällen sie aufgesucht wurden, lernen die prominenten und weniger prominenten Kurgäste kennen, und lesen von Kur-Skandalen und damaligem Tratsch. Natürlich fehlen auch nicht Angaben über heutige Bäder und ihre Wirkungsweise, sowie über Quellen der Kraft, die oft verborgen und nur Einheimischen bekannt sind.

EVA LECHNER ist freie Journalistin und lebt in Rietz im Tiroler Oberinntal. Von der gleichen Autorin bereits erschienen: Tiroler Almen.

 

Kategorie