Du liebst mich also bin ich

Gedanken, Gebete, Meditationen - Hörbuch, CD

Eckstein, Hans-Joachim

8 Seiten, 1:16 Std.

12,95 €
Inkl. 7% Steuern

Lieferzeit: Vorbestellbar

Sprachlich brillant und anschaulich, humorvoll und einfühlsam ermutigt Hans-Joachim Eckstein zur Persönlichkeitsentwicklung im Glauben. Durch seine faszinierenden Gedanken und Gedichte, durch die persönlichen Gebete und Briefe motiviert er zu einer befreienden Lebensententfaltung. Selbstfindung und Suche nach Gott, Liebe und Selbstentfaltung, konsequente Nachfolge und lebensbejahende Weltbezogenheit sind keine Gegensätze, sondern verschiedene Aspekte eines ganzheitlich gelebten Glaubens! Lassen Sie sich im Hörbuch zum Bestseller durch Hans-Joachim Ecksteins Meditationen und Gedanken zur Entfaltung der eigenen Persönlichkeit innerhalb eines echten Glaubens ermutigen.

Prof. Dr. Hans-Joachim Eckstein (Jg. 1950) aus Tübingen ist Professor für Neues Testament. Vor 2001 lehrte er an der Universität Heidelberg, bis 2016 als Ordinarius an der der Universität Tübingen. Vielen ist er durch seine eindrücklichen Vorträge und Predigten sowie durch seine zahlreichen Veröffentlichungen und Gemeindelieder bekannt. Seine Bücher, die zu einem befreienden und lebensbejahenden Glauben einladen, sprechen durch ihren persönlichen und sprachlich gewinnenden Stil an. Ob in Universitäts- oder Gemeindeveranstaltungen, ob in Sachbüchern oder in lyrischer und meditativer Literatur, Hans-Joachim Eckstein gelingt immer wieder der Brückenschlag zwi-schen Glauben und Denken, zwischen Universität und Kirche, zwischen Landeskirchen, Frei-kirchen und Gemeinschaften. Gerade mit seinen lyrischen und aphoristischen Texten spricht er zugleich auch viele Menschen an, die sich dem Glauben gegenüber bisher eher distanziert empfanden. Für seine pädagogischen und didaktischen Fähigkeiten erhielt er vom Land Baden-Württemberg den Landeslehrpreis. Für seine besondere Basis- und Gemeindenähe in Lehre, Publikationen und Beratung sowie für sein Brückenbauen zwischen wissenschaftlicher Theologie und Gemeindeglauben erhielt er den Sexauer Gemeindepreis für Theologie. Für "heraus-ragende Verdienste in Kirche und Theologie" erhielt er mit der Brenz-Medaille in Silber die höchste Auszeichnung der Evang. Landeskirche in Württemberg. www.ecksteinproduction.com

Mehr Informationen
Autor Eckstein, Hans-Joachim
Verlag SCM Hänssler-Verlag GmbH
ISBN 9783775151689
ISBN/EAN 9783775151689
Lieferzeit Vorbestellbar
Lieferbarkeitsdatum 24.05.2022
Einband Platikhülle CD
Format 1 x 14.2 x 12.5
Seitenzahl 8 S., 1:16 Std.
Gewicht 94

Weitere Informationen

Mehr Informationen
Verlag SCM Hänssler-Verlag GmbH
ISBN 9783775151689
Format 1 x 14.2 x 12.5
Gewicht 94

Sprachlich brillant und anschaulich, humorvoll und einfühlsam ermutigt Hans-Joachim Eckstein zur Persönlichkeitsentwicklung im Glauben. Durch seine faszinierenden Gedanken und Gedichte, durch die persönlichen Gebete und Briefe motiviert er zu einer befreienden Lebensententfaltung. Selbstfindung und Suche nach Gott, Liebe und Selbstentfaltung, konsequente Nachfolge und lebensbejahende Weltbezogenheit sind keine Gegensätze, sondern verschiedene Aspekte eines ganzheitlich gelebten Glaubens! Lassen Sie sich im Hörbuch zum Bestseller durch Hans-Joachim Ecksteins Meditationen und Gedanken zur Entfaltung der eigenen Persönlichkeit innerhalb eines echten Glaubens ermutigen.

Prof. Dr. Hans-Joachim Eckstein (Jg. 1950) aus Tübingen ist Professor für Neues Testament. Vor 2001 lehrte er an der Universität Heidelberg, bis 2016 als Ordinarius an der der Universität Tübingen. Vielen ist er durch seine eindrücklichen Vorträge und Predigten sowie durch seine zahlreichen Veröffentlichungen und Gemeindelieder bekannt. Seine Bücher, die zu einem befreienden und lebensbejahenden Glauben einladen, sprechen durch ihren persönlichen und sprachlich gewinnenden Stil an. Ob in Universitäts- oder Gemeindeveranstaltungen, ob in Sachbüchern oder in lyrischer und meditativer Literatur, Hans-Joachim Eckstein gelingt immer wieder der Brückenschlag zwi-schen Glauben und Denken, zwischen Universität und Kirche, zwischen Landeskirchen, Frei-kirchen und Gemeinschaften. Gerade mit seinen lyrischen und aphoristischen Texten spricht er zugleich auch viele Menschen an, die sich dem Glauben gegenüber bisher eher distanziert empfanden. Für seine pädagogischen und didaktischen Fähigkeiten erhielt er vom Land Baden-Württemberg den Landeslehrpreis. Für seine besondere Basis- und Gemeindenähe in Lehre, Publikationen und Beratung sowie für sein Brückenbauen zwischen wissenschaftlicher Theologie und Gemeindeglauben erhielt er den Sexauer Gemeindepreis für Theologie. Für "heraus-ragende Verdienste in Kirche und Theologie" erhielt er mit der Brenz-Medaille in Silber die höchste Auszeichnung der Evang. Landeskirche in Württemberg. www.ecksteinproduction.com

 

Kategorie