Das Evangelium - auch für Juden

Impulse aus der messianischen Bewegung

Matthias Dahl/Tabea Andörfer

112 Seiten

5,95 €
Inkl. 7% Steuern

Lieferzeit: Vorbestellbar

Ist Jesus der jüdische Messias? Sollen Christen Juden das Evangelium verkündigen? Wie denken eigentlich Juden darüber? Verschiedene messianische Juden und Mitarbeiter von Israel-Werken geben in diesem die Hintergründe gut ausleuchtenden Buch Einblick in die heutige Situation. Jeder, der sich an der aktuellen Diskussion beteiligen will, kommt an dieser detaillierten Schilderung des messianischen Judentums nicht vorbei. Die Leser lernen nicht nur die praktischen und theologischen Herausforderungen von messianischen Juden kennen, sondern auch ihre tiefen und existenziellen Fragen nach ihrer religiösen Identität. Ganz speziell interessant ist auch die Darstellung der Schwächen und Stärken all der bisherigen Initiativen zur Evangeliumsverkündigung unter Juden.

Mehr Informationen
Autor Matthias Dahl/Tabea Andörfer
Verlag Fontis-Verlag
ISBN 9783765513732
ISBN/EAN 9783765513732
Lieferzeit Vorbestellbar
Lieferbarkeitsdatum 14.04.2021
Einband Paperback
Format 1 x 21 x 14.8
Seitenzahl 112 S.
Gewicht 204

Weitere Informationen

Mehr Informationen
Verlag Fontis-Verlag
ISBN 9783765513732
Format 1 x 21 x 14.8
Gewicht 204

Ist Jesus der jüdische Messias? Sollen Christen Juden das Evangelium verkündigen? Wie denken eigentlich Juden darüber? Verschiedene messianische Juden und Mitarbeiter von Israel-Werken geben in diesem die Hintergründe gut ausleuchtenden Buch Einblick in die heutige Situation. Jeder, der sich an der aktuellen Diskussion beteiligen will, kommt an dieser detaillierten Schilderung des messianischen Judentums nicht vorbei. Die Leser lernen nicht nur die praktischen und theologischen Herausforderungen von messianischen Juden kennen, sondern auch ihre tiefen und existenziellen Fragen nach ihrer religiösen Identität. Ganz speziell interessant ist auch die Darstellung der Schwächen und Stärken all der bisherigen Initiativen zur Evangeliumsverkündigung unter Juden.

 

Kategorie