Grundkurs Ökumenische Theologie

Von der Spaltung zur Versöhnung Modelle kirchlicher Einheit

Lies, Lothar

264 Seiten

7,95 €
Inkl. 7% Steuern

Lieferzeit: Vorbestellbar

Eine präzise Darstellung der verschiedenen christlichen Kirchen, die mögliche Wege künftiger Einheit und Verständigung analysiert. In Kurzform zeigt dieser Band, wie die verschiedenen kirchenpolitischen und dogmatischen Streitigkeiten von den Anfängen der Alten Kirche bis zu den Freikirchen der Neuzeit zur Entwicklung einer nahezu unüberschaubaren Vielfalt an Teilkirchen und Bekenntnisgruppen geführt haben. Sodann werden die anfänglichen katholischen Widerstände sowie die späteren katholischen und außerkatholischen Bemühungen um die Einheit und die Entstehung der Ökumenischen Bewegung skizziert. · zentrale Themen der Ökumene (wie Eucharistie- und Sakramentsverständnis sowie Fragen der Rechtfertigung und des Amtes) werden aus systematischer Sicht erschlossen · verschiedene Modelle der Kirchenvereinigung werden vorgestellt und aus katholischer Sicht kritisch beleuchtet

LOTHAR LIES SJ war bis zu seinem Tod im Jahre 2008 Professor für Dogmatik und ökumenische Theologie an der Theologischen Fakultät der Universität Innsbruck. Seine Forschungen zur Sakramententheologie und insbesondere zur Eucharistie fanden international große Bedeutung.

Mehr Informationen
Autor Lies, Lothar
Verlag Verlagsanstalt Tyrolia GmbH
ISBN 9783702227227
ISBN/EAN 9783702227227
Lieferzeit Vorbestellbar
Lieferbarkeitsdatum 29.10.2021
Einband Kartoniert
Format 1.6 x 20.5 x 13.5
Seitenzahl 264 S.
Gewicht 343

Weitere Informationen

Mehr Informationen
Verlag Verlagsanstalt Tyrolia GmbH
ISBN 9783702227227
Format 1.6 x 20.5 x 13.5
Gewicht 343

Eine präzise Darstellung der verschiedenen christlichen Kirchen, die mögliche Wege künftiger Einheit und Verständigung analysiert. In Kurzform zeigt dieser Band, wie die verschiedenen kirchenpolitischen und dogmatischen Streitigkeiten von den Anfängen der Alten Kirche bis zu den Freikirchen der Neuzeit zur Entwicklung einer nahezu unüberschaubaren Vielfalt an Teilkirchen und Bekenntnisgruppen geführt haben. Sodann werden die anfänglichen katholischen Widerstände sowie die späteren katholischen und außerkatholischen Bemühungen um die Einheit und die Entstehung der Ökumenischen Bewegung skizziert. · zentrale Themen der Ökumene (wie Eucharistie- und Sakramentsverständnis sowie Fragen der Rechtfertigung und des Amtes) werden aus systematischer Sicht erschlossen · verschiedene Modelle der Kirchenvereinigung werden vorgestellt und aus katholischer Sicht kritisch beleuchtet

LOTHAR LIES SJ war bis zu seinem Tod im Jahre 2008 Professor für Dogmatik und ökumenische Theologie an der Theologischen Fakultät der Universität Innsbruck. Seine Forschungen zur Sakramententheologie und insbesondere zur Eucharistie fanden international große Bedeutung.

 

Kategorie