Gott und Mensch im Alten Testament

Zum Verhältnis von Gottes- und Menschenbild, Veröffentlichungen der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Theologie (VWGTh) 52

Jürgen van Oorschot/Andreas Wagner

324 Seiten

48,00 €
Inkl. 7% Steuern

Lieferzeit: Vorbestellbar

Wie eng im Alten Testament das Menschen- und Gottesbild zusammenhängen, macht schon das durchgängige Phänomen des Anthropomorphismus in dessen Literaturen deutlich. Der vorliegende Band befragt exemplarisch den Zusammenhang von Anthropologie und Theologie, von Gotteskonzepten und Menschenkonzepten. Dabei werden u.a. folgende Fragen berührt: Welche Konsequenzen haben Monolatrie und Monotheismus für die Identität und Selbstreflexivität des Menschen? Hängen Monotheismus und Individualismus zusammen? Welche Menschenbilder werden auf Gott übertragen und welche nicht? [God and Man in the Old Testament. The Relation of the Image of God and of Man] lt becomes evident how close the image of man and of God is interrelated in the Old Testament, when you look at the phenomenon of anthropomorphism in its literatures. The present volume examines the relationship of anthropology and theology, of the images of God and the images of man. The following questions are touched: What are the consequences of monolatry and monotheism for identity and self-reflectivity of man? Are monotheism and individualism linked to each other? Which human images are transferred to God and which are not?

Mehr Informationen
Autor Jürgen van Oorschot/Andreas Wagner
Verlag Evangelische Verlagsanstalt GmbH
ISBN 9783374053995
ISBN/EAN 9783374053995
Lieferzeit Vorbestellbar
Lieferbarkeitsdatum 30.10.2021
Einband Paperback
Format 2 x 23 x 15.5
Seitenzahl 324 S.
Gewicht 486

Weitere Informationen

Mehr Informationen
Verlag Evangelische Verlagsanstalt GmbH
ISBN 9783374053995
Format 2 x 23 x 15.5
Gewicht 486

Wie eng im Alten Testament das Menschen- und Gottesbild zusammenhängen, macht schon das durchgängige Phänomen des Anthropomorphismus in dessen Literaturen deutlich. Der vorliegende Band befragt exemplarisch den Zusammenhang von Anthropologie und Theologie, von Gotteskonzepten und Menschenkonzepten. Dabei werden u.a. folgende Fragen berührt: Welche Konsequenzen haben Monolatrie und Monotheismus für die Identität und Selbstreflexivität des Menschen? Hängen Monotheismus und Individualismus zusammen? Welche Menschenbilder werden auf Gott übertragen und welche nicht? [God and Man in the Old Testament. The Relation of the Image of God and of Man] lt becomes evident how close the image of man and of God is interrelated in the Old Testament, when you look at the phenomenon of anthropomorphism in its literatures. The present volume examines the relationship of anthropology and theology, of the images of God and the images of man. The following questions are touched: What are the consequences of monolatry and monotheism for identity and self-reflectivity of man? Are monotheism and individualism linked to each other? Which human images are transferred to God and which are not?

 

Kategorie