Ein Kind ist uns geschenkt

Gedanken zur Menschwerdung Gottes

Aus der Au, Christina

20 Seiten, mit zahlreichen Farbabbildungen

3,95 €
Inkl. 7% Steuern

Lieferzeit: Vorbestellbar

Gott wurde Mensch - das sagt sich so leicht. Aber zur Geburt Jesu gehören auch Geschrei und volle Windeln, ein echtes, unwiderstehlich süßes Baby, das ganz und gar auf die Erwachsenen angewiesen ist. Und ausgerechnet hier begegnen sich nun Hirten und Könige, arm und reich, Menschen aus völlig unterschiedlichen Schichten. Auch wir treffen an der Krippe vielleicht entfernte Bekannte, mit denen wir eigentlich nicht viel gemeinsam haben, dann aber erstaunt feststellen: "Du auch hier?" Die Theologin Christina Aus der Au rückt Weihnachten in ein ungewohntes Licht, stellt überraschende Fragen und schlägt so nebenbei eine Brücke in unsere Gegenwart. überraschende, inspirierende Meditationen zu Jesu Geburt attraktive Gestaltung

schweizerische evangelisch-reformierte Theologin und Philosophin, Dozentin an der Theologischen Fakultät der Universität Basel und Geschäftsführerin des Zentrums für Kirchenentwicklung der Universität Zürich, Präsidentin der Deutschen Evangelischen Kirchentage.

Mehr Informationen
Autor Aus der Au, Christina
Verlag St. Benno-Verlag GmbH
ISBN 9783746252544
ISBN/EAN 9783746252544
Lieferzeit Vorbestellbar
Lieferbarkeitsdatum 12.01.2021
Einband Geheftet
Format 0.3 x 16.7 x 14
Seitenzahl 20 S., mit zahlreichen Farbabbildungen
Gewicht 52

Weitere Informationen

Mehr Informationen
Verlag St. Benno-Verlag GmbH
ISBN 9783746252544
Format 0.3 x 16.7 x 14
Gewicht 52

Gott wurde Mensch - das sagt sich so leicht. Aber zur Geburt Jesu gehören auch Geschrei und volle Windeln, ein echtes, unwiderstehlich süßes Baby, das ganz und gar auf die Erwachsenen angewiesen ist. Und ausgerechnet hier begegnen sich nun Hirten und Könige, arm und reich, Menschen aus völlig unterschiedlichen Schichten. Auch wir treffen an der Krippe vielleicht entfernte Bekannte, mit denen wir eigentlich nicht viel gemeinsam haben, dann aber erstaunt feststellen: "Du auch hier?" Die Theologin Christina Aus der Au rückt Weihnachten in ein ungewohntes Licht, stellt überraschende Fragen und schlägt so nebenbei eine Brücke in unsere Gegenwart. überraschende, inspirierende Meditationen zu Jesu Geburt attraktive Gestaltung

schweizerische evangelisch-reformierte Theologin und Philosophin, Dozentin an der Theologischen Fakultät der Universität Basel und Geschäftsführerin des Zentrums für Kirchenentwicklung der Universität Zürich, Präsidentin der Deutschen Evangelischen Kirchentage.

 

Kategorie