Von den Wegen ins Leben

Ein kleiner kritischer Blick auf die deutsche Geburtshilfe, Begedia Sachbuch 2

Pagels, Jens

154 Seiten, 1 Illustr.

12,90 €
Inkl. 7% Steuern

Lieferzeit: 5 Werktage(inkl . Versand)

Die Schwangerschaft und die Geburt bergen viele Risiken. In der Hand des Arztes mit dessen wissenschaftlicher Herangehensweise konnten diese Risiken in den letzten Jahrzehnten aber deutlich reduziert werden. Ist damit nun alles gut? Ging nicht auch etwas verloren? Wie ist es mit Selbstbestimmung, alternativen Wegen und der Zufriedenheit? Welche Vorteile hat die hebammengeführte Geburtshilfe? Welche Risiken und Komplikationen gibt es und wie werden diese diagnostiziert? Lohnt sich ein individualisierter Blickwinkel auf Schwangere? Wer übernimmt eigentlich Verantwortung? Welchen Einfluss haben ökonomische Aspekte auf die Versorgung der Schwangeren? Dieses Buch richtet sich an werdende Eltern, Hebammen, junge Ärzte und interessierte Grosseltern.

Mehr Informationen
Autor Pagels, Jens
Verlag Begedia Verlag Harald Giersche
ISBN 9783957771407
ISBN/EAN 9783957771407
Lieferzeit 5 Werktage(inkl . Versand)
Lieferbarkeitsdatum 16.10.2020
Einband Kartoniert
Format 1.1 x 19 x 13.1
Seitenzahl 154 S., 1 Illustr.
Gewicht 147

Weitere Informationen

Mehr Informationen
Verlag Begedia Verlag Harald Giersche
ISBN 9783957771407
Format 1.1 x 19 x 13.1
Gewicht 147

Die Schwangerschaft und die Geburt bergen viele Risiken. In der Hand des Arztes mit dessen wissenschaftlicher Herangehensweise konnten diese Risiken in den letzten Jahrzehnten aber deutlich reduziert werden. Ist damit nun alles gut? Ging nicht auch etwas verloren? Wie ist es mit Selbstbestimmung, alternativen Wegen und der Zufriedenheit? Welche Vorteile hat die hebammengeführte Geburtshilfe? Welche Risiken und Komplikationen gibt es und wie werden diese diagnostiziert? Lohnt sich ein individualisierter Blickwinkel auf Schwangere? Wer übernimmt eigentlich Verantwortung? Welchen Einfluss haben ökonomische Aspekte auf die Versorgung der Schwangeren? Dieses Buch richtet sich an werdende Eltern, Hebammen, junge Ärzte und interessierte Grosseltern.

 

Kategorie