Käthe - Land in Sicht!

Käthe 3 - Vorlese- und Familienbücher

Loose, Anke/Veenstra, Simone

144 Seiten, durchg. farb. Ill. u. Text

12,99 €
Inkl. 7% Steuern

Lieferzeit: 5 Werktage(inkl . Versand)

- Da prallen Welten aufeinander: Stadtkinder zu Besuch auf dem Land Band 3 der beliebten Vorlesereihe für Kinder ab 5 Jahren Mit Bastelanleitung für einen BienenblumenSamenstreuer Käthes Stadtfreunde freuen sich riesig auf ihren Ausflug zu Omas Apfelhof. Nur Käthes Freunde vom Land sind skeptisch: Die Stadtnasen können nicht mal Schafe von Ziegen unterscheiden. Das kann ja heiter werden! Und das wird es tatsächlich, wenn die Kinder eine Wanderschäferin treffen, Bienenblumen säen und ein Frühlingsfest mit Bräuchen aus aller Welt vorbereiten. Ob Stadtnasen und Landeier wohl Freunde werden, obwohl sie so verschieden sind?

Käthes Stadtfreunde freuen sich riesig auf ihren Ausflug zu Omas Apfelhof. Nur Käthes Freunde vom Land sind skeptisch: Die Stadtnasen können nicht mal Schafe von Ziegen unterscheiden. Das kann ja heiter werden! Und das wird es tatsächlich, wenn die Kinder eine Wanderschäferin treffen, Bienenblumen säen und ein Frühlingsfest mit Bräuchen aus aller Welt vorbereiten. Ob Stadtnasen und Landeier wohl Freunde werden, obwohl sie so verschieden sind? Im dritten Vorleseabenteuer machen Käthe und ihre Klasse einen Ausflug aufs Land. Für Käthes Großstadtfreunde ist das eine ganz neue Erfahrung. Da stehen Kühe und Ziegen einfach so in der Landschaft rum und ständig muss man aufpassen, dass man nicht in Pferdeäpfel tritt. Käthes Freunde vom Land, Hanna und Bjarne, sind den Stadtkindern gegenüber skeptisch: Die können ja nicht mal Stiere von Kühen unterscheiden! Dabei möchte Käthe doch eigentlich nur, dass alle ihre Freunde sich gut verstehen. Auf Omas Apfelhof haben die Kinder ein volles Programm: Sie werden in die Vorbereitungen für Omas Frühlingsfest eingebunden, sie besuchen eine Wanderschäferin, sie helfen Herrn Zaborak, Bienenblumen zu säen, und sie retten Omas Apfelbäume vor plötzlichem Nachtfrost. Klar, dass es hier zu manch lustiger Situation kommt, wenn Stadtnasen und Landeier aufeinanderprallen und wenn Stadtdackel Ferdi sich als Hütehund und Maulwurfjäger versucht.

Simone Veenstra schreibt seit vielen Jahren Kinder-, Jugend- und Erwachsenbücher, Hörspiele, Drehbücher fürs Fernsehen oder Games und Artikel für Zeitschriften. Am meisten Spaß macht es ihr dabei, unterwegs zu sein. Auf Lesungen beispielsweise oder zur Recherche. Manchmal bereist sie dafür andere Länder, manchmal besucht sie Imkerinnen, Bio-Bauernhöfe, Streichelzoos oder Gorilla-Gärten um die Ecke.

Mehr Informationen
Autor Loose, Anke/Veenstra, Simone
Verlag Ravensburger Verlag GmbH
ISBN 9783473460205
ISBN/EAN 9783473460205
Lieferzeit 5 Werktage(inkl . Versand)
Lieferbarkeitsdatum 12.02.2021
Einband Gebunden
Format 1.8 x 24 x 17.7
Seitenzahl 144 S., durchg. farb. Ill. u. Text
Gewicht 559

Weitere Informationen

Mehr Informationen
Verlag Ravensburger Verlag GmbH
ISBN 9783473460205
Format 1.8 x 24 x 17.7
Gewicht 559

- Da prallen Welten aufeinander: Stadtkinder zu Besuch auf dem Land Band 3 der beliebten Vorlesereihe für Kinder ab 5 Jahren Mit Bastelanleitung für einen BienenblumenSamenstreuer Käthes Stadtfreunde freuen sich riesig auf ihren Ausflug zu Omas Apfelhof. Nur Käthes Freunde vom Land sind skeptisch: Die Stadtnasen können nicht mal Schafe von Ziegen unterscheiden. Das kann ja heiter werden! Und das wird es tatsächlich, wenn die Kinder eine Wanderschäferin treffen, Bienenblumen säen und ein Frühlingsfest mit Bräuchen aus aller Welt vorbereiten. Ob Stadtnasen und Landeier wohl Freunde werden, obwohl sie so verschieden sind?

Käthes Stadtfreunde freuen sich riesig auf ihren Ausflug zu Omas Apfelhof. Nur Käthes Freunde vom Land sind skeptisch: Die Stadtnasen können nicht mal Schafe von Ziegen unterscheiden. Das kann ja heiter werden! Und das wird es tatsächlich, wenn die Kinder eine Wanderschäferin treffen, Bienenblumen säen und ein Frühlingsfest mit Bräuchen aus aller Welt vorbereiten. Ob Stadtnasen und Landeier wohl Freunde werden, obwohl sie so verschieden sind? Im dritten Vorleseabenteuer machen Käthe und ihre Klasse einen Ausflug aufs Land. Für Käthes Großstadtfreunde ist das eine ganz neue Erfahrung. Da stehen Kühe und Ziegen einfach so in der Landschaft rum und ständig muss man aufpassen, dass man nicht in Pferdeäpfel tritt. Käthes Freunde vom Land, Hanna und Bjarne, sind den Stadtkindern gegenüber skeptisch: Die können ja nicht mal Stiere von Kühen unterscheiden! Dabei möchte Käthe doch eigentlich nur, dass alle ihre Freunde sich gut verstehen. Auf Omas Apfelhof haben die Kinder ein volles Programm: Sie werden in die Vorbereitungen für Omas Frühlingsfest eingebunden, sie besuchen eine Wanderschäferin, sie helfen Herrn Zaborak, Bienenblumen zu säen, und sie retten Omas Apfelbäume vor plötzlichem Nachtfrost. Klar, dass es hier zu manch lustiger Situation kommt, wenn Stadtnasen und Landeier aufeinanderprallen und wenn Stadtdackel Ferdi sich als Hütehund und Maulwurfjäger versucht.

Simone Veenstra schreibt seit vielen Jahren Kinder-, Jugend- und Erwachsenbücher, Hörspiele, Drehbücher fürs Fernsehen oder Games und Artikel für Zeitschriften. Am meisten Spaß macht es ihr dabei, unterwegs zu sein. Auf Lesungen beispielsweise oder zur Recherche. Manchmal bereist sie dafür andere Länder, manchmal besucht sie Imkerinnen, Bio-Bauernhöfe, Streichelzoos oder Gorilla-Gärten um die Ecke.

 

Kategorie