Gezähmte Berge

Alpine Landschaften im Blick badischer Fotografen, Katalog zur Ausstellung Karlsruhe 23.9.2020-28.2.2021, Sonderveröffentlichungen des Landesarchivs Baden-Württemberg

Sara Diedrich/Elias Siebert

140 Seiten

20,00 €
Inkl. 7% Steuern

Lieferzeit: 5 Werktage(inkl . Versand)

In den Bergen der Alpen tummeln sich Lifte, Skipisten und Restaurants, Panoramabrücken spannen sich über Hotelreihen und blicken auf Gletscherreste. Anlässlich aktueller Diskussionen um Naturschutz, Klimawandel, Energienutzung und nachhaltiges Handeln präsentiert das Generallandesarchiv Karlsruhe Fotos alpiner Landschaften des Karlsruher Geologen und Skipioniers Wilhelm Paulcke von vor etwa 100 Jahren und stellt sie aktuellen Aufnahmen des Fotografen Elias Siebert gegenüber. Im Vergleich werden die Veränderungen in der Landschaft durch die Eingriffe des Menschen in bedrückender Weise erkennbar. Begleitet wird der Bildteil von einer inhaltlichen Einführung, die mit der Biografie Wilhelm Paulckes um eine historische Perspektive der Landschaftsnutzung und Wahrnehmung erweitert wird.

Sara Diedrich ist Diplom-Archivarin im Landesarchiv Baden-Württemberg, Generallandesarchiv Karlsruhe. Elias Siebert ist Diplom-Kommunikations-Designer und Fotograf in Karlsruhe.

Mehr Informationen
Autor Sara Diedrich/Elias Siebert
Verlag Verlag W. Kohlhammer GmbH
ISBN 9783170396760
ISBN/EAN 9783170396760
Lieferzeit 5 Werktage(inkl . Versand)
Lieferbarkeitsdatum 28.09.2020
Einband Gebunden
Format 1.5 x 29.7 x 24.5
Seitenzahl 140 S.
Gewicht 802

Weitere Informationen

Mehr Informationen
Verlag Verlag W. Kohlhammer GmbH
ISBN 9783170396760
Format 1.5 x 29.7 x 24.5
Gewicht 802

In den Bergen der Alpen tummeln sich Lifte, Skipisten und Restaurants, Panoramabrücken spannen sich über Hotelreihen und blicken auf Gletscherreste. Anlässlich aktueller Diskussionen um Naturschutz, Klimawandel, Energienutzung und nachhaltiges Handeln präsentiert das Generallandesarchiv Karlsruhe Fotos alpiner Landschaften des Karlsruher Geologen und Skipioniers Wilhelm Paulcke von vor etwa 100 Jahren und stellt sie aktuellen Aufnahmen des Fotografen Elias Siebert gegenüber. Im Vergleich werden die Veränderungen in der Landschaft durch die Eingriffe des Menschen in bedrückender Weise erkennbar. Begleitet wird der Bildteil von einer inhaltlichen Einführung, die mit der Biografie Wilhelm Paulckes um eine historische Perspektive der Landschaftsnutzung und Wahrnehmung erweitert wird.

Sara Diedrich ist Diplom-Archivarin im Landesarchiv Baden-Württemberg, Generallandesarchiv Karlsruhe. Elias Siebert ist Diplom-Kommunikations-Designer und Fotograf in Karlsruhe.

 

Kategorie