Ich kam zurück

Eine ehemalige Muslimin erlebt den Himmel

Habib, Samaa/Thoene, Bodie

272 Seiten

10,00 €
Inkl. 7% Steuern

Lieferzeit: 5 Werktage(inkl . Versand)

In einem islamischen Land. Der Gottesdienst ist gerade vorbei, als die Bombe detoniert. Mitten in dem ganzen Durcheinander und der Panik versucht Samaa Habib, Menschen zu helfen. Bis die zweite Bombe explodiert. Dann wird es dunkel um sie. Als sie wieder aufwacht, ist sie im Himmel. Eine packende Glaubensgeschichte! Samaa wuchs in einer islamischen Familie im Nahen Osten auf. Als Jugendliche nahm ihr Leben eine gänzlich unerwartete Wendung, als sie in Visionen und Träumen Jesus begegnete. In größter Gefahr findet die junge Samaa zum ersten Mal Frieden, als sie zu Gott betet. Heute ist sie in ihrem Land eine leidenschaftliche Botschafterin für den Glauben, für Liebe und Versöhnung.

Samaa Habib ist ein Pseudonym. Sie wuchs in einer muslimischen Familie in einem islamischen Land auf. Schon als Kind sehnte sie sich danach, Gott kennenzulernen, und sie wurde eine fromme Muslimin. Ihr Leben nahm eine radikale Wendung, als sie als Teenagerin durch einen Traum und eine Vision Jesus und seiner Liebe begegnete. Nach ihrer Taufe wurde sie immer wieder verfolgt. Bei einem Bombenanschlag auf ihre Gemeinde hatte sie eine Nahtoderfahrung, bei der sie im Himmel Jesus begegnete.

Mehr Informationen
Autor Habib, Samaa/Thoene, Bodie
Verlag Brunnen Verlag
ISBN 9783765543609
ISBN/EAN 9783765543609
Lieferzeit 5 Werktage(inkl . Versand)
Lieferbarkeitsdatum 10.10.2020
Einband Kartoniert
Format 2 x 18.7 x 12
Seitenzahl 272 S.
Gewicht 228

Weitere Informationen

Mehr Informationen
Verlag Brunnen Verlag
ISBN 9783765543609
Format 2 x 18.7 x 12
Gewicht 228

In einem islamischen Land. Der Gottesdienst ist gerade vorbei, als die Bombe detoniert. Mitten in dem ganzen Durcheinander und der Panik versucht Samaa Habib, Menschen zu helfen. Bis die zweite Bombe explodiert. Dann wird es dunkel um sie. Als sie wieder aufwacht, ist sie im Himmel. Eine packende Glaubensgeschichte! Samaa wuchs in einer islamischen Familie im Nahen Osten auf. Als Jugendliche nahm ihr Leben eine gänzlich unerwartete Wendung, als sie in Visionen und Träumen Jesus begegnete. In größter Gefahr findet die junge Samaa zum ersten Mal Frieden, als sie zu Gott betet. Heute ist sie in ihrem Land eine leidenschaftliche Botschafterin für den Glauben, für Liebe und Versöhnung.

Samaa Habib ist ein Pseudonym. Sie wuchs in einer muslimischen Familie in einem islamischen Land auf. Schon als Kind sehnte sie sich danach, Gott kennenzulernen, und sie wurde eine fromme Muslimin. Ihr Leben nahm eine radikale Wendung, als sie als Teenagerin durch einen Traum und eine Vision Jesus und seiner Liebe begegnete. Nach ihrer Taufe wurde sie immer wieder verfolgt. Bei einem Bombenanschlag auf ihre Gemeinde hatte sie eine Nahtoderfahrung, bei der sie im Himmel Jesus begegnete.

 

Kategorie