Lebensqualität pflegebedürftiger älterer Menschen

Eine Längsschnittstudie unter Berücksichtigung des Pflegeheimeinzugs

Winkler, Romana

49,99 €
Inkl. 7% Steuern

Lieferzeit: 5 Werktage(inkl . Versand)

Romana Winkler untersucht den Einfluss des Pflegeheimeinzugs sowie ausgewählter Aspekte sozialer Ungleichheit auf die Lebensqualität pflege- und betreuungsbedürftiger älterer Menschen in Österreich. Dies erfolgt durch eine Längsschnittstudie beim Einzug in das Pflegeheim sowie eine und zwölf Wochen danach, und zwar durch eine Mehrebenenanalyse, die strukturelle Unterschiede zwischen Pflegeheimen mitberücksichtigt. Detailliert analysiert die Autorin Einflussfaktoren auf die Gesamt-Lebensqualität und Teilbereiche sowie Gründe für eine Verbesserung bzw. Verschlechterung. Sie liefert Anregungen für weitere Forschungsaktivitäten und konkrete Handlungsempfehlungen für die Praxis. Die AutorinRomana Winkler ist Geschäftsführerin des Landesverbands Altenpflege Steiermark und widmet ihre Forschung der Zielgruppe pflege- und betreuungsbedürftiger älterer Menschen.

Romana Winkler untersucht den Einfluss des Pflegeheimeinzugs sowie ausgewählter Aspekte sozialer Ungleichheit auf die Lebensqualität pflege- und betreuungsbedürftiger älterer Menschen in Österreich. Dies erfolgt durch eine Längsschnittstudie beim Einzug in das Pflegeheim sowie eine und zwölf Wochen danach, und zwar durch eine Mehrebenenanalyse, die strukturelle Unterschiede zwischen Pflegeheimen mitberücksichtigt. Detailliert analysiert die Autorin Einflussfaktoren auf die Gesamt-Lebensqualität und Teilbereiche sowie Gründe für eine Verbesserung bzw. Verschlechterung. Sie liefert Anregungen für weitere Forschungsaktivitäten und konkrete Handlungsempfehlungen für die Praxis.

Romana Winkler ist Geschäftsführerin des Landesverbands Altenpflege Steiermark und widmet ihre Forschung der Zielgruppe pflege- und betreuungsbedürftige ältere Menschen

Mehr Informationen
Autor Winkler, Romana
Verlag Springer VS
ISBN 9783658318857
ISBN/EAN 9783658318857
Lieferzeit 5 Werktage(inkl . Versand)
Lieferbarkeitsdatum 01.02.2021
Einband Kartoniert
Format 2 x 21 x 15
Seitenzahl XXI, 346 S., 69 s/w Illustr.
Gewicht 480

Weitere Informationen

Mehr Informationen
Verlag Springer VS
ISBN 9783658318857
Format 2 x 21 x 15
Gewicht 480

Romana Winkler untersucht den Einfluss des Pflegeheimeinzugs sowie ausgewählter Aspekte sozialer Ungleichheit auf die Lebensqualität pflege- und betreuungsbedürftiger älterer Menschen in Österreich. Dies erfolgt durch eine Längsschnittstudie beim Einzug in das Pflegeheim sowie eine und zwölf Wochen danach, und zwar durch eine Mehrebenenanalyse, die strukturelle Unterschiede zwischen Pflegeheimen mitberücksichtigt. Detailliert analysiert die Autorin Einflussfaktoren auf die Gesamt-Lebensqualität und Teilbereiche sowie Gründe für eine Verbesserung bzw. Verschlechterung. Sie liefert Anregungen für weitere Forschungsaktivitäten und konkrete Handlungsempfehlungen für die Praxis. Die AutorinRomana Winkler ist Geschäftsführerin des Landesverbands Altenpflege Steiermark und widmet ihre Forschung der Zielgruppe pflege- und betreuungsbedürftiger älterer Menschen.

Romana Winkler untersucht den Einfluss des Pflegeheimeinzugs sowie ausgewählter Aspekte sozialer Ungleichheit auf die Lebensqualität pflege- und betreuungsbedürftiger älterer Menschen in Österreich. Dies erfolgt durch eine Längsschnittstudie beim Einzug in das Pflegeheim sowie eine und zwölf Wochen danach, und zwar durch eine Mehrebenenanalyse, die strukturelle Unterschiede zwischen Pflegeheimen mitberücksichtigt. Detailliert analysiert die Autorin Einflussfaktoren auf die Gesamt-Lebensqualität und Teilbereiche sowie Gründe für eine Verbesserung bzw. Verschlechterung. Sie liefert Anregungen für weitere Forschungsaktivitäten und konkrete Handlungsempfehlungen für die Praxis.

Romana Winkler ist Geschäftsführerin des Landesverbands Altenpflege Steiermark und widmet ihre Forschung der Zielgruppe pflege- und betreuungsbedürftige ältere Menschen

 

Kategorie