Kriseneinsatz Schule

Ein schulpsychologisches Handbuch - Mit Trainermanual für die Fortbildung, Mit ContentPlus

Großmann, Nina/Glatzer, Dieter

172 Seiten, Spiralbindung

29,90 €
Inkl. 7% Steuern

Lieferzeit: 5 Werktage(inkl . Versand)

Das Handbuch unterstützt das kompetente Handeln von Helfern in schulischen Krisensituationen. Es beschreibt praxisnah Aufgaben und Vorgehensweisen der verschiedenen Helfergruppen sowie deren Zusammenarbeit. Die Methoden des Kriseneinsatzes sind übersichtlich dargestellt und ausführlich mit Checklisten und Formularen beschrieben, wie auch die Phasen eines Kriseneinsatzes: Kriseneingang, Einsatz vorplanen, Einsatz abstimmen, Einsatz durchführen und Einsatz abschließen. Der zweite Teil zeigt die Erstellung situationsbezogener Lernaufgaben und enthält Materialien für mehrtägige Fortbildungen von Krisenhelfern. Alle Materialien und Vorlagen stehen dem Leser auf der Internetseite des Verlags zur Verfügung.

Das Handbuch unterstützt das kompetente Handeln von Helfern in schulischen Krisensituationen. Es beschreibt praxisnah Aufgaben und Vorgehensweisen der verschiedenen Helfergruppen sowie deren Zusammenarbeit. Die Methoden des Kriseneinsatzes sind übersichtlich dargestellt und ausführlich mit Checklisten und Formularen beschrieben, wie auch die Phasen eines Kriseneinsatzes: Kriseneingang Einsatz vorplanen Einsatz abstimmen Einsatz durchführen Einsatz abschließen Der zweite Teil zeigt die Erstellung situationsbezogener Lernaufgaben und enthält Materialien für mehrtägige Fortbildungen von Krisenhelfern. Alle Materialien und Vorlagen stehen dem Leser auf der Internetseite des Verlags zur Verfügung. "Für die Mitglieder schulinterner Krisenteams und professionelle psychologische Helfer ist dieses Buch eine umfassende und nützliche Orientierung. [.] Ich hoffe, dass mit dem vorliegenden Handbuch an vielen Schulen gearbeitet wird, und somit die Bewältigung von Krisen allen Beteiligten erleichtert wird!" (aus dem Geleitwort von Stefan Drewes, Vorsitzender der Sektion Schulpsychologie im BDP)

Dipl.-Psych. Nina Großmann ist Schulpsychologin und Mitglied des Kriseninterventionsteams des Regierungspräsidiums Stuttgart. Psychologiedirektor a. D. Dieter Glatzer ist Mitbegründer und Leiter des dortigen Kriseninterventionsteams.

Mehr Informationen
Autor Großmann, Nina/Glatzer, Dieter
Verlag Verlag W. Kohlhammer GmbH
ISBN 9783170216945
ISBN/EAN 9783170216945
Lieferzeit 5 Werktage(inkl . Versand)
Lieferbarkeitsdatum 11.10.2020
Einband Spiralbindung
Format 1.2 x 29.8 x 21.6
Seitenzahl 172 S., Spiralbindung
Gewicht 524

Weitere Informationen

Mehr Informationen
Verlag Verlag W. Kohlhammer GmbH
ISBN 9783170216945
Format 1.2 x 29.8 x 21.6
Gewicht 524

Das Handbuch unterstützt das kompetente Handeln von Helfern in schulischen Krisensituationen. Es beschreibt praxisnah Aufgaben und Vorgehensweisen der verschiedenen Helfergruppen sowie deren Zusammenarbeit. Die Methoden des Kriseneinsatzes sind übersichtlich dargestellt und ausführlich mit Checklisten und Formularen beschrieben, wie auch die Phasen eines Kriseneinsatzes: Kriseneingang, Einsatz vorplanen, Einsatz abstimmen, Einsatz durchführen und Einsatz abschließen. Der zweite Teil zeigt die Erstellung situationsbezogener Lernaufgaben und enthält Materialien für mehrtägige Fortbildungen von Krisenhelfern. Alle Materialien und Vorlagen stehen dem Leser auf der Internetseite des Verlags zur Verfügung.

Das Handbuch unterstützt das kompetente Handeln von Helfern in schulischen Krisensituationen. Es beschreibt praxisnah Aufgaben und Vorgehensweisen der verschiedenen Helfergruppen sowie deren Zusammenarbeit. Die Methoden des Kriseneinsatzes sind übersichtlich dargestellt und ausführlich mit Checklisten und Formularen beschrieben, wie auch die Phasen eines Kriseneinsatzes: Kriseneingang Einsatz vorplanen Einsatz abstimmen Einsatz durchführen Einsatz abschließen Der zweite Teil zeigt die Erstellung situationsbezogener Lernaufgaben und enthält Materialien für mehrtägige Fortbildungen von Krisenhelfern. Alle Materialien und Vorlagen stehen dem Leser auf der Internetseite des Verlags zur Verfügung. "Für die Mitglieder schulinterner Krisenteams und professionelle psychologische Helfer ist dieses Buch eine umfassende und nützliche Orientierung. [.] Ich hoffe, dass mit dem vorliegenden Handbuch an vielen Schulen gearbeitet wird, und somit die Bewältigung von Krisen allen Beteiligten erleichtert wird!" (aus dem Geleitwort von Stefan Drewes, Vorsitzender der Sektion Schulpsychologie im BDP)

Dipl.-Psych. Nina Großmann ist Schulpsychologin und Mitglied des Kriseninterventionsteams des Regierungspräsidiums Stuttgart. Psychologiedirektor a. D. Dieter Glatzer ist Mitbegründer und Leiter des dortigen Kriseninterventionsteams.

 

Kategorie