Literatur-Kartei: Ich bin ja nicht rechts, aber ...

K.L.A.R.-Literatur-Kartei

Siebenstein, Anna

64 Seiten

21,99 €
Inkl. 7% Steuern

Lieferzeit: 5 Werktage(inkl . Versand)

Unterrichtsmaterial für Lehrer*innen an weiterführenden Schulen, Fach: Deutsch, Klasse 7-10 +++ In dieser Literatur-Kartei bekommen Sie alles, was Sie für den Einsatz des Romans "Ich bin ja nicht rechts, aber." im Unterricht brauchen. Die Arbeitsblätter für die Sekundarstufe sichern das Textverständnis und liefern ergänzende Hintergrundinformationen. So helfen die Materialien Ihren Schüler*innen, die Geschichte des Protagonisten nachzuvollziehen, ein Lesetagebuch zu erstellen und sich mit den wichtigen Themen des Romans auseinanderzusetzen: Was bedeutet es eigentlich, rechts zu sein, und welche Rolle spielen Fake News und soziale Netzwerke? Die Kopiervorlagen zur Leseförderung enthalten handlungsorientierte Aufgaben, Schreibaufträge, Diskussionsanregungen zur Auseinandersetzung mit den Themen "Rechtsradikalismus" und "Soziale Medien" und eignen sich insbesondere für den Einsatz an Förderschulen, Hauptschulen oder Gesamtschulen. Kurz: Wir nehmen Ihnen die Unterrichtsvorbereitung ab und liefern Ihnen sofort einsetzbare Materialien, die die Jugendlichen zum Lesen motivieren und sie auch zu Hause weiterlesen lassen. Themenschwerpunkte dieser Literatur-Kartei: Rechts, links, Mitte was heißt das eigentlich? Fake News, EchoKammer & Co. Rechtsradikalismus heute Warum radikalisieren sich Menschen? Kurztext Die Literatur-Kartei zum K.L.A.R-Taschenbuch (Thema: Rechtsradikalismus) unterstützt leseschwache Schüler*innen bei der Lektüre. Mithilfe der Arbeitsblätter kontrollieren sie ihr Textverständnis und analysieren Handlung, Motive und Figuren des Romans.

Mehr Informationen
Autor Siebenstein, Anna
Verlag Verlag an der Ruhr GmbH
ISBN 9783834643445
ISBN/EAN 9783834643445
Lieferzeit 5 Werktage(inkl . Versand)
Lieferbarkeitsdatum 16.11.2020
Einband Schnellhefter
Format 1 x 30.5 x 21.6
Seitenzahl 64 S.
Gewicht 403

Weitere Informationen

Mehr Informationen
Verlag Verlag an der Ruhr GmbH
ISBN 9783834643445
Format 1 x 30.5 x 21.6
Gewicht 403

Unterrichtsmaterial für Lehrer*innen an weiterführenden Schulen, Fach: Deutsch, Klasse 7-10 +++ In dieser Literatur-Kartei bekommen Sie alles, was Sie für den Einsatz des Romans "Ich bin ja nicht rechts, aber." im Unterricht brauchen. Die Arbeitsblätter für die Sekundarstufe sichern das Textverständnis und liefern ergänzende Hintergrundinformationen. So helfen die Materialien Ihren Schüler*innen, die Geschichte des Protagonisten nachzuvollziehen, ein Lesetagebuch zu erstellen und sich mit den wichtigen Themen des Romans auseinanderzusetzen: Was bedeutet es eigentlich, rechts zu sein, und welche Rolle spielen Fake News und soziale Netzwerke? Die Kopiervorlagen zur Leseförderung enthalten handlungsorientierte Aufgaben, Schreibaufträge, Diskussionsanregungen zur Auseinandersetzung mit den Themen "Rechtsradikalismus" und "Soziale Medien" und eignen sich insbesondere für den Einsatz an Förderschulen, Hauptschulen oder Gesamtschulen. Kurz: Wir nehmen Ihnen die Unterrichtsvorbereitung ab und liefern Ihnen sofort einsetzbare Materialien, die die Jugendlichen zum Lesen motivieren und sie auch zu Hause weiterlesen lassen. Themenschwerpunkte dieser Literatur-Kartei: Rechts, links, Mitte was heißt das eigentlich? Fake News, EchoKammer & Co. Rechtsradikalismus heute Warum radikalisieren sich Menschen? Kurztext Die Literatur-Kartei zum K.L.A.R-Taschenbuch (Thema: Rechtsradikalismus) unterstützt leseschwache Schüler*innen bei der Lektüre. Mithilfe der Arbeitsblätter kontrollieren sie ihr Textverständnis und analysieren Handlung, Motive und Figuren des Romans.

 

Kategorie