Soziale Marktwirtschaft - Ordnung der Zukunft

Veröffentlichungen der Joseph-Höffner-Gesellschaft 9

Christian Müller/Elmar Nass/Johannes Zabel

212 Seiten

29,80 €
Inkl. 7% Steuern

Lieferzeit: 5 Werktage(inkl . Versand)

Die Corona-Pandemie mit ihren wirtschaftlichen und sozialen Folgen hat die Stimmen nach der Abkehr von einer marktwirtschaftlichen Ordnung laut werden lassen. Der Paradigmenwechsel hin zu einer wie auch immer ausgestalteten Gemeinwohlökonomie als Alternative zur Sozialen Marktwirtschaft wird gefordert. Der vorliegende Band wendet sich gegen einen solchen Abgesang. Anlass dafür war der 70. Geburtstag der Sozialen Marktwirtschaft, den die Joseph-Höffner-Gesellschaft mit einer interdisziplinären Fachtagung beging. Die hier diskutierten Fragen nach den Grundideen, den Herausforderungen, den Anwendungsbereichen und nach der Zukunftsfähigkeit Sozialer Marktwirtschaft könnten angesichts der aktuellen Absetzbewegungen von diesem Konzept kaum größer sein. Die Joseph-Höffner-Gesellschaft greift mit diesem Band ausdrücklich in aktuelle ordnungspolitische und ordnungsethische Diskussionen ein.

Mehr Informationen
Autor Christian Müller/Elmar Nass/Johannes Zabel
Verlag Aschendorff Verlag
ISBN 9783402296189
ISBN/EAN 9783402296189
Lieferzeit 5 Werktage(inkl . Versand)
Lieferbarkeitsdatum 17.09.2020
Einband Kartoniert
Format 1.5 x 21.6 x 13.5
Seitenzahl 212 S.
Gewicht 323

Weitere Informationen

Mehr Informationen
Verlag Aschendorff Verlag
ISBN 9783402296189
Format 1.5 x 21.6 x 13.5
Gewicht 323

Die Corona-Pandemie mit ihren wirtschaftlichen und sozialen Folgen hat die Stimmen nach der Abkehr von einer marktwirtschaftlichen Ordnung laut werden lassen. Der Paradigmenwechsel hin zu einer wie auch immer ausgestalteten Gemeinwohlökonomie als Alternative zur Sozialen Marktwirtschaft wird gefordert. Der vorliegende Band wendet sich gegen einen solchen Abgesang. Anlass dafür war der 70. Geburtstag der Sozialen Marktwirtschaft, den die Joseph-Höffner-Gesellschaft mit einer interdisziplinären Fachtagung beging. Die hier diskutierten Fragen nach den Grundideen, den Herausforderungen, den Anwendungsbereichen und nach der Zukunftsfähigkeit Sozialer Marktwirtschaft könnten angesichts der aktuellen Absetzbewegungen von diesem Konzept kaum größer sein. Die Joseph-Höffner-Gesellschaft greift mit diesem Band ausdrücklich in aktuelle ordnungspolitische und ordnungsethische Diskussionen ein.

 

Kategorie