Aufstellungen im Arbeitskontext

Praxis der Systemaufstellung

Kerstin Kuschik/Kirsten Nazarkiewicz/Peter Bourquin

284 Seiten, 17 s/w Illustr., 2 Tab., 37 Abb., mit Cartoons von Detlef Dolscius sowie 37 Abb. u. 2 Tab.

28,00 €
Inkl. 7% Steuern

Lieferzeit: 5 Werktage(inkl . Versand)

- Aufstellungsarbeit macht die emotionale Seite der Arbeitswelt sichtbar

Die Erkenntnis, dass Entwicklungen in Organisationsprozessen auch eine emotionale Seite haben, verbreitet sich in der Arbeitswelt zusehends. Doch wie können die daraus erwachsenen komplexen Fragen geklärt werden?Mit der Aufstellungsarbeit steht eine systemische Methode zur Verfügung, die Entwicklungsprozesse strukturell und emotional abbilden und diese hilfreich begleiten kann. Systemaufstellungen rücken damit weiter ins Zentrum von zukunftsgerichteten Versionen unternehmerischen, beraterischen und organisationalen Handelns. Aber wie können Systemaufstellungen in diesem Kontext konkret aussehen? Wie kann mit ihnen genau gearbeitet werden? Die Autorinnen und Autoren geben Einblicke in Arbeitskontexte für Systemaufstellungen jenseits therapeutischer Wirkungsstätten. Zahlreiche Vorgehensweisen, Fallbeispiele und Anwendungsbereiche werden praxisorientiert vorgestellt und mit systemischer Expertise reflektiert.

Dr. Klaus P. Horn, Psychologe und Managementtrainer, berät renommierte Unternehmen im In- und Ausland und coacht Führungskräfte. Er ist Mitinhaber von Dr. Horn, Brick und Partner, München. Zu seinen Arbeitsschwerpunkten zählen systemische Organisationsberatung, systemisches Coaching, Konfliktmanagement, Führungstraining, Teamentwicklung und Coachingausbildung.www.dr-horn-training.de

Mehr Informationen
Autor Kerstin Kuschik/Kirsten Nazarkiewicz/Peter Bourquin
Verlag Vandenhoeck & Ruprecht
ISBN 9783525407066
ISBN/EAN 9783525407066
Lieferzeit 5 Werktage(inkl . Versand)
Lieferbarkeitsdatum 26.12.2020
Einband Gebunden
Format 2.5 x 24 x 16.5
Seitenzahl 284 S., 17 s/w Illustr., 2 Tab., 37 Abb., mit Cartoons von Detlef Dolscius sowie 37 Abb. u. 2 Tab.
Gewicht 590

Weitere Informationen

Mehr Informationen
Verlag Vandenhoeck & Ruprecht
ISBN 9783525407066
Format 2.5 x 24 x 16.5
Gewicht 590

- Aufstellungsarbeit macht die emotionale Seite der Arbeitswelt sichtbar

Die Erkenntnis, dass Entwicklungen in Organisationsprozessen auch eine emotionale Seite haben, verbreitet sich in der Arbeitswelt zusehends. Doch wie können die daraus erwachsenen komplexen Fragen geklärt werden?Mit der Aufstellungsarbeit steht eine systemische Methode zur Verfügung, die Entwicklungsprozesse strukturell und emotional abbilden und diese hilfreich begleiten kann. Systemaufstellungen rücken damit weiter ins Zentrum von zukunftsgerichteten Versionen unternehmerischen, beraterischen und organisationalen Handelns. Aber wie können Systemaufstellungen in diesem Kontext konkret aussehen? Wie kann mit ihnen genau gearbeitet werden? Die Autorinnen und Autoren geben Einblicke in Arbeitskontexte für Systemaufstellungen jenseits therapeutischer Wirkungsstätten. Zahlreiche Vorgehensweisen, Fallbeispiele und Anwendungsbereiche werden praxisorientiert vorgestellt und mit systemischer Expertise reflektiert.

Dr. Klaus P. Horn, Psychologe und Managementtrainer, berät renommierte Unternehmen im In- und Ausland und coacht Führungskräfte. Er ist Mitinhaber von Dr. Horn, Brick und Partner, München. Zu seinen Arbeitsschwerpunkten zählen systemische Organisationsberatung, systemisches Coaching, Konfliktmanagement, Führungstraining, Teamentwicklung und Coachingausbildung.www.dr-horn-training.de

 

Kategorie