Einführung in die Ägyptologie

Stand - Methoden - Aufgaben, Einführung Ärchäologie, Einführung

Hornung, Erik

163 Seiten, mit Chronik

22,00 €
Inkl. 7% Steuern

Lieferzeit: Vorbestellbar

Erik Hornung ist es gelungen, einen kompakten Abriss über die vielfältige Fachwissenschaft der Ägyptologie zu geben. Diese Einführung ist somit für den Studienanfänger und den interessierten Nichtfachmann bestens geeignet!

Immer noch ist unser Gesamtbild der altägyptischen Kultur in stetiger Bewegung. Der Verfasser versucht, einen knappen, aber möglichst vollständigen Abriss seines Faches vorzulegen. Von der Entstehung der Wissenschaft der Ägyptologie ausgehend werden Schrift und Sprache, Literatur und Musik, Religion, Staat, geisteswissenschaftliche Grundlagen, Geschichte, Archäologie und Kunst der alten Ägypter behandelt. Durch die Erschließung der Primärquellen seit Champollion und zahlreiche Ausgrabungen wird das Originalbild der altägyptischen Kultur allmählich von späteren Zutaten befreit; daraus ergeben sich neue und vielleicht tiefere Schichten ergreifende Möglichkeiten einer Begegnung des Abendlandes mit Ägypten

Erik Hornung, geb. 1933, war bis zu seiner Emeritierung 1998 Inhaber des Lehrstuhls für Ägyptologie an der Universität Basel und ist Autor zahlreicher Veröffentlichungen zur ägyptischen Geschichte und Kultur.

Mehr Informationen
Autor Hornung, Erik
Verlag WBG Academic
ISBN 9783534236411
ISBN/EAN 9783534236411
Lieferzeit Vorbestellbar
Lieferbarkeitsdatum 29.10.2021
Einband Kartoniert
Format 1.2 x 21.5 x 13.5
Seitenzahl 163 S., mit Chronik
Gewicht 235

Weitere Informationen

Mehr Informationen
Verlag WBG Academic
ISBN 9783534236411
Format 1.2 x 21.5 x 13.5
Gewicht 235

Erik Hornung ist es gelungen, einen kompakten Abriss über die vielfältige Fachwissenschaft der Ägyptologie zu geben. Diese Einführung ist somit für den Studienanfänger und den interessierten Nichtfachmann bestens geeignet!

Immer noch ist unser Gesamtbild der altägyptischen Kultur in stetiger Bewegung. Der Verfasser versucht, einen knappen, aber möglichst vollständigen Abriss seines Faches vorzulegen. Von der Entstehung der Wissenschaft der Ägyptologie ausgehend werden Schrift und Sprache, Literatur und Musik, Religion, Staat, geisteswissenschaftliche Grundlagen, Geschichte, Archäologie und Kunst der alten Ägypter behandelt. Durch die Erschließung der Primärquellen seit Champollion und zahlreiche Ausgrabungen wird das Originalbild der altägyptischen Kultur allmählich von späteren Zutaten befreit; daraus ergeben sich neue und vielleicht tiefere Schichten ergreifende Möglichkeiten einer Begegnung des Abendlandes mit Ägypten

Erik Hornung, geb. 1933, war bis zu seiner Emeritierung 1998 Inhaber des Lehrstuhls für Ägyptologie an der Universität Basel und ist Autor zahlreicher Veröffentlichungen zur ägyptischen Geschichte und Kultur.

 

Kategorie