Dietrich Bonhoeffer - Christus finden

Stationen seines Lebens in Texten

von Michael Klein

256 Seiten, 1. Auflage

19,00 €
Inkl. 7% Steuern

Lieferzeit: 5 Werktage (inkl. Versand)

Zeit seines Lebens beschäftigte Dietrich Bonhoeffer die Frage, wie und wo Christus für die Menschen Gestalt gewinnt. Er fand ihn in der Bibel und ganz besonders in der Kirche. Später weitete sich sein Blick zur
Gegenwart Christi in der Welt, unter anderem durch seine Begegnungen im politischen Widerstand gegen das NS-Regime. Und zuletzt suchte er in seiner Gefängniszelle nach dem Platz von Christus in einer 'religionslosen' Welt.

Der Name Dietrich Bonhoeffer ist weltbekannt - als Widerstandskämpfer und Theologe, als Dichter des Liedes 'Von guten Mächten' und als Lieferant herausfordernder und tröstender Zitate. Doch er ist noch so viel mehr.

Michael Klein stellt Dietrich Bonhoeffer auf spannende neue Weise vor: Er lässt ihn selbst zu Wort kommen. So finden Leserinnen und Leser nicht nur eine eindrückliche Biografie, sondern begegnen Dietrich Bonhoeffer in seinen eigenen Texten - und machen sich gemeinsam mit ihm auf, Christus zu finden. Die Stationen seines Lebens werden dabei stets anhand seiner zentralen Texte besucht: Von seiner Doktorarbeit bis hin zu den letzten Gedichten. Von der akademischen Tätigkeit und dem Engagement in der Ökumene über seine Rolle im Kirchenkampf und im politischen Widerstand bis hin zu seiner Gefängniszeit.
Mehr Informationen
Autor Klein, Michael (Autor / Autorin)
Verlag Neukirchener Verlagsgesellschaft mbH
ISBN 9783761567685
ISBN/EAN 9783761567685
Lieferzeit 5 Werktage (inkl. Versand)
Einband gebunden
Format 215x 135x 25 mm
Seitenzahl 256 Seiten
Gewicht 425g
Titelnummer 156768
NVG Produkt 1
Auflage Nr. 1

Weitere Informationen

Mehr Informationen
Verlag
ISBN 9783761567685
Format 215x 135x 25 mm
Gewicht 425g
Titelnummer 156768
Zeit seines Lebens beschäftigte Dietrich Bonhoeffer die Frage, wie und wo Christus für die Menschen Gestalt gewinnt. Er fand ihn in der Bibel und ganz besonders in der Kirche. Später weitete sich sein Blick zur
Gegenwart Christi in der Welt, unter anderem durch seine Begegnungen im politischen Widerstand gegen das NS-Regime. Und zuletzt suchte er in seiner Gefängniszelle nach dem Platz von Christus in einer 'religionslosen' Welt.

Der Name Dietrich Bonhoeffer ist weltbekannt - als Widerstandskämpfer und Theologe, als Dichter des Liedes 'Von guten Mächten' und als Lieferant herausfordernder und tröstender Zitate. Doch er ist noch so viel mehr.

Michael Klein stellt Dietrich Bonhoeffer auf spannende neue Weise vor: Er lässt ihn selbst zu Wort kommen. So finden Leserinnen und Leser nicht nur eine eindrückliche Biografie, sondern begegnen Dietrich Bonhoeffer in seinen eigenen Texten - und machen sich gemeinsam mit ihm auf, Christus zu finden. Die Stationen seines Lebens werden dabei stets anhand seiner zentralen Texte besucht: Von seiner Doktorarbeit bis hin zu den letzten Gedichten. Von der akademischen Tätigkeit und dem Engagement in der Ökumene über seine Rolle im Kirchenkampf und im politischen Widerstand bis hin zu seiner Gefängniszeit.

Leseprobe

Vita

Michael Klein

Michael Klein, Prof. Dr., Dr, geb. 1964, ist Pfarrer in Hamm an der Sieg und Historiker. Er lehrt an der Universität Heidelberg und hat bereits mehrere Bücher zu bekannten christlichen Persönlichkeiten veröffentlicht. Er promovierte über Friedrich Wilhelm Raiffeisen.

Alle Artikel von Michael Klein >>

Extras

Cover, Leseproben und mehr Zum Herunterladen (hier klicken)

 

Kategorie

Wissen kompakt