Marlene wohnt im Himmel

Eine Geschichte für Geschwister von Sternenkindern

von Anna Koppri

mit Illustrationen von Rebekka Morgenstern

40 Seiten, 1. Auflage

14,00 €
Inkl. 7% Steuern

Lieferzeit: Vorbestellbar

Erscheint am: 01.08.22

Die vierjährige Elea und ihr zweijähriger Bruder Timur freuen sich auf ihr neues Geschwisterchen. Noch ist ihre kleine Schwester Marlene in Mamas Bauch, der immer größer wird. Doch eines Morgens fahren Mama und Papa ins Krankenhaus. Als sie zurückkommen, haben sie ein ganz kleines Baby mitgebracht, das nicht mehr lebt. Mama und Papa weinen und auch Timur und Elea sind traurig. In Ruhe nehmen sie als Familie Abschied. Später gibt es eine große bunte Abschiedsfeier für Marlene, die ab jetzt wie ihre Oma bei Gott im Himmel wohnt. Alle tröstet der Gedanke, die beiden dort einmal wieder zu sehen. Zu Marlenes erstem Geburtstag macht die ganze Familie ein Picknick auf der Wiese mit Kuchen und Geburtstagslied, denn Marlene bleibt für sie ein Teil ihrer Familie.
Dieses liebevoll illustrierte und einfühlsam erzählte Kinderbuch möchte Kinder im Vor- und Grundschulalter (ab 3 Jahren) und ihre Familien begleiten, die in einem späten Schwangerschaftsstadium ein Geschwisterkind verloren haben. Im Anschluss an die Geschichte gibt es einen Sachteil und weiterführende Links für Eltern und Angehörige zum Thema Sternenkinder und Stille Geburt.
Mehr Informationen
Autor Koppri, Anna (Autor / Autorin) / Morgenstern, Rebekka (Illustriert von)
Verlag Neukirchener Verlagsgesellschaft mbH
ISBN 9783761568552
ISBN/EAN 9783761568552
Lieferzeit Vorbestellbar
Einband gebunden
Format 235x 175x 0 mm
Seitenzahl 40 Seiten
Titelnummer 156855
NVG Produkt 1
Auflage Nr. 1
Empfohlenes Alter 3

Weitere Informationen

Mehr Informationen
Verlag
ISBN 9783761568552
Format 235x 175x 0 mm
Titelnummer 156855
Die vierjährige Elea und ihr zweijähriger Bruder Timur freuen sich auf ihr neues Geschwisterchen. Noch ist ihre kleine Schwester Marlene in Mamas Bauch, der immer größer wird. Doch eines Morgens fahren Mama und Papa ins Krankenhaus. Als sie zurückkommen, haben sie ein ganz kleines Baby mitgebracht, das nicht mehr lebt. Mama und Papa weinen und auch Timur und Elea sind traurig. In Ruhe nehmen sie als Familie Abschied. Später gibt es eine große bunte Abschiedsfeier für Marlene, die ab jetzt wie ihre Oma bei Gott im Himmel wohnt. Alle tröstet der Gedanke, die beiden dort einmal wieder zu sehen. Zu Marlenes erstem Geburtstag macht die ganze Familie ein Picknick auf der Wiese mit Kuchen und Geburtstagslied, denn Marlene bleibt für sie ein Teil ihrer Familie.
Dieses liebevoll illustrierte und einfühlsam erzählte Kinderbuch möchte Kinder im Vor- und Grundschulalter (ab 3 Jahren) und ihre Familien begleiten, die in einem späten Schwangerschaftsstadium ein Geschwisterkind verloren haben. Im Anschluss an die Geschichte gibt es einen Sachteil und weiterführende Links für Eltern und Angehörige zum Thema Sternenkinder und Stille Geburt.

Leseprobe

Vita

Anna Koppri

Anna Koppri, geb. 1982, ist Sozialpädagogin, systemische Therapeutin und Autorin. Themen, die wenig Raum in der Gesellschaft bekommen, sind ihr dabei ein besonderes Anliegen. Mit ihrem Mann und ihren zwei kleinen Söhnen lebt sie in Berlin. Sie haben auch mehrere Sternenkinder.

Alle Artikel von Anna Koppri >>

Rebekka Morgenstern

Rebekka Morgenstern, geb. 1991, arbeitet als Grafikerin in einem Handwerksbetrieb. Mit ihren Kindern hat sie auch ihre Liebe zum Illustrieren für sich entdeckt. Sie lebt mit ihrer Familie in Zschopau (Erzgebirge).

Alle Artikel von Rebekka Morgenstern >>

Extras

Cover, Leseproben und mehr Zum Herunterladen (hier klicken)