Gemeinsam unterm Regenbogen

Werkbuch Vielfaltssensibilität - LGBT+ für Diakonie, Gemeinden und soz

Herausgegeben von Frank Dieckbreder und Sandra Hildebrandt

240 Seiten, 1. Auflage

26,00 €
Inkl. 7% Steuern

Lieferzeit: Vorbestellbar

Erscheint am: 13.03.2023

Die Abkürzung LGBTIQ+ für Lesben, Schwule, Bisexuelle, Trans*, Inter* und Queer zeugt zunächst schlicht von der Vielfalt menschlichen Lebens. Doch dahinter stehen oft persönliche Lebenskrisen Einzelner ebenso wie gesellschaftliche Herausforderungen im Umgang mit Vielfalt insgesamt.

All dies ist auch Alltag in der Kinder- und Jugendhilfe. Daher müssen sich die Unterstützenden und Verantwortlichen klar werden, was dieses Thema für sie bedeutet. Gemeinsam sind Frank Dieckbreder und Sandra Hildebrandt diesen Fragen nachgegangen und haben mit Mitarbeitenden aus unterschiedlichen Bereichen sowie Expert:innen aus Diakonie und Kirche nach Antworten gesucht. Sie liefern eine Hilfestellung für alle, die im Bereich Kinder- und Jugendarbeit tätig sind.

Ein Buch, in dem die Autor:innen ihr bisheriges Wissen zusammentragen, Handlungsvorschläge darstellen und zum Weiterdenken und -handeln einladen. Praxisnah mit Beiträgen von Mitarbeitenden aus den Einrichtungen und Gesellschaften des freien Kinder- und Jugendhilfeträgers Diakonieverbund Schweicheln e.V., Kirche und Diakonie.
Auch als E-Book erhältlich bei allen gängigen E-Book-Anbietern (ISBN 978-3-7615-6915-3)
Mehr Informationen
Autor Dieckbreder, Frank (Herausgegeben von) / Hildebrandt, Sandra (Herausgegeben von)
Verlag Neukirchener Verlagsgesellschaft mbH
ISBN 9783761569146
ISBN/EAN 9783761569146
Lieferzeit Vorbestellbar
Erscheinungsdatum 13.03.2023
Einband gebunden
Format 220x 145x 0 mm
Seitenzahl 240 Seiten
Titelnummer 156914
NVG Produkt 1
Auflage Nr. 1

Weitere Informationen

Mehr Informationen
Verlag
ISBN 9783761569146
Erscheinungsdatum 13.03.2023
Einband gebunden
Format 220x 145x 0 mm
Titelnummer 156914
Die Abkürzung LGBTIQ+ für Lesben, Schwule, Bisexuelle, Trans*, Inter* und Queer zeugt zunächst schlicht von der Vielfalt menschlichen Lebens. Doch dahinter stehen oft persönliche Lebenskrisen Einzelner ebenso wie gesellschaftliche Herausforderungen im Umgang mit Vielfalt insgesamt.

All dies ist auch Alltag in der Kinder- und Jugendhilfe. Daher müssen sich die Unterstützenden und Verantwortlichen klar werden, was dieses Thema für sie bedeutet. Gemeinsam sind Frank Dieckbreder und Sandra Hildebrandt diesen Fragen nachgegangen und haben mit Mitarbeitenden aus unterschiedlichen Bereichen sowie Expert:innen aus Diakonie und Kirche nach Antworten gesucht. Sie liefern eine Hilfestellung für alle, die im Bereich Kinder- und Jugendarbeit tätig sind.

Ein Buch, in dem die Autor:innen ihr bisheriges Wissen zusammentragen, Handlungsvorschläge darstellen und zum Weiterdenken und -handeln einladen. Praxisnah mit Beiträgen von Mitarbeitenden aus den Einrichtungen und Gesellschaften des freien Kinder- und Jugendhilfeträgers Diakonieverbund Schweicheln e.V., Kirche und Diakonie.
Auch als E-Book erhältlich bei allen gängigen E-Book-Anbietern (ISBN 978-3-7615-6915-3)

Vita

Frank Dieckbreder

Prof. Dr. Frank Dieckbreder ist pädagogischer Vorstand im Diakonieverbund Schweicheln e. V.

Alle Artikel von Frank Dieckbreder >>

Sandra Hildebrandt

Sandra Hildebrandt ist Vorstandsassistentin im Diakonieverbund Schweicheln e. V.

Alle Artikel von Sandra Hildebrandt >>

Extras

Cover, Leseproben und mehr Zum Herunterladen (hier klicken)