Das Gewissen

Roman, detebe 23278

Durlacher, Jessica

368 Seiten

12,00 €
Inkl. 7% Steuern

Lieferzeit: 5 Werktage(inkl . Versand)

Sie sieht ihn zum ersten Mal an der Universität: Er ist wie sie jüdischer Abstammung, beide Familien haben traumatische Kriegserinnerungen, sie erkennt in ihm ihren Seelenverwandten. Mit aller Wucht schmeißt sich die junge Edna in die Katastrophe einer Liebe, die sie für die ihres Lebens hält. Ein bewegendes Buch über eine Frau, die erst lernen muß, ihr Leben und Lieben in die richtige Bahn zu lenken.

Jessica Durlacher, 1961 in Amsterdam geboren, ist mit ihren preisgekrönten Romanen >Das Gewissen<, >Die Tochter< und >Emoticon< in den Niederlanden eine Bestsellerautorin. Für >Der Sohn< erhielt sie bereits den Opzij-Literaturpreis 2010 als bestes Buch des Jahres. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern in Bloemendaal und in Kalifornien.

Mehr Informationen
Autor Durlacher, Jessica
Verlag Diogenes Verlag AG
ISBN 9783257232783
ISBN/EAN 9783257232783
Lieferzeit 5 Werktage(inkl . Versand)
Lieferbarkeitsdatum 11.06.2016
Einband Kartoniert
Format 2.1 x 18 x 12.5
Seitenzahl 368 S.
Gewicht 249

Weitere Informationen

Mehr Informationen
Verlag Diogenes Verlag AG
ISBN 9783257232783
Format 2.1 x 18 x 12.5
Gewicht 249

Sie sieht ihn zum ersten Mal an der Universität: Er ist wie sie jüdischer Abstammung, beide Familien haben traumatische Kriegserinnerungen, sie erkennt in ihm ihren Seelenverwandten. Mit aller Wucht schmeißt sich die junge Edna in die Katastrophe einer Liebe, die sie für die ihres Lebens hält. Ein bewegendes Buch über eine Frau, die erst lernen muß, ihr Leben und Lieben in die richtige Bahn zu lenken.

Jessica Durlacher, 1961 in Amsterdam geboren, ist mit ihren preisgekrönten Romanen >Das Gewissen<, >Die Tochter< und >Emoticon< in den Niederlanden eine Bestsellerautorin. Für >Der Sohn< erhielt sie bereits den Opzij-Literaturpreis 2010 als bestes Buch des Jahres. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern in Bloemendaal und in Kalifornien.

 

Kategorie